Sonstiges

Embedding noch einfacher

üblicherweise muss man bei einem Video (Youtube, Dailymotion, Vimeo, Sevenload, MyVideo, …) irgendeine Box, ein Menue, einen Seitenereich suchen, um den Code zum Einbauen des Videos auf der eigenen Seite zu bekommen. Dazu sind mehrere Klicks nötig. Am besten ist es aber da platziert imho, wo es hingehört. Ins Video. Obacht, ich lobe jetzt nicht etwa einen Videohoster, sondern Golem. Die diesen Prozess inkl. der User-Rückmeldung noch einfacher gestaltet haben (selbst als solche, die das Embed-Icon im Videofenster platizert haben, Vimeo bspw).

Also, 1. das Video läuft, einfach Maus übers Video fahren und das Embedding-Symbol erscheint (scheint sich btw als Standardsymbol durchzusetzen):
Golem Videos

2. Maus über Symbol:
Golem Videos

3. Klick und fertig
Golem Videos

Hey, Heise, schaut nicht so, move on;))

Video bei Endl.de gefunden. Mac macht sich über MS-Werbekampagne lustich:)


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

Kommentieren