Sonstiges

Sevenload Videos demnächst in HighRes

Rob Vegas macht sich schon den Kopf: High Definition bald auf sevenload. Konnte wegen diesem Thema kurz mit Thomas Bachem (CTO oder CIO?) von Sevenload auf dem Barcamp Berlin sprechen. Der mir bestätigt hat, dass man Videos in Auflösungen von bis zu 1280 Pixeln sehen wird, im Gegensatz zu Dailymotions 500er Auflösung, die erst kürzlich als Feature raus kam. Was ich jetzt nicht weiß, ob das im Zuge des neuen Releases 3.1 rauskommt oder noch brauchen wird. Und was ich ebensowenig weiß, wann Sevenload endlich die extrem restriktive Urheberpolicy aufheben wird, nachdem man sich endlich mit den großen Medienhäusern geeinigt hat. Das eine wird ohne das andere nicht viel Sinn machen. User generated Videos können ganz nett sein, aber sie sind imho nicht das Zugpferd, solange Videoproduktionen so ungemein schwer zu realisieren sind, vergleicht man es mit Pics und Texten. Ist HighRes nicht eh überschätzt? Wer sich an Stage6 und den Fullscreen-Browser erinnert, wo man Videos im HighDef-Format schauen konnte, weiß, wie stark so ein Aspekt wirkt. Vielleicht können die den Flashplayer analog zum Stage6-Player nachbauen. Wird ja eh geändert, was man hört. Ich rede nachher mit Ibo. Mal schauen, was ich erfahren kann. Fragen an ihn?

Disclosure (nicht Disclaimer;): Sevenload sponst ein Banner auf dem Blog


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Ich habe Gott sei dank eine sehr gute DSL 16000er Verbindung, doch wenn ich mir bei Dailymotion HD Videos ansehe, kommt gelegentlich unten im Video die Fehlermeldung.

    Your processor may be to slow to decode High Definitation Video. Would you like to watch this Video in Standard Definitation?

    Die verschwindet dann auch nach 8 Sekunden.
    Ich muss dann immer grinsen, denn immerhin ist mein Processor schon wieder ca.3 Jahre alt.
    Der Browser steht dann aber auch kurz davor,abzuschmieren.
    Ich hoffe nur, das sevenload ihren HD, der dann noch besser sein soll, gut getestet hat

  • wenn man sich mal den hd-channel bei vimeo anschaut, dann kann user genereted content im hd bereich zum einen sehr schön und zum anderen auch interessant sein.
    bei sevenload denke ich, dass dies ein guter schritt hin zu den vermarktungszugpferden big brother und mindtimeshow wäre.
    ich bin sehr gespannt wie die technische umsetzung ist, denn da haperte es, von meinem persönlichen empfinden her, bis dato am meisten.

  • Hi Robert,

    in knapp 14 Tagen wird es mit Player und HD-Video-Support soweit sein, und danach brauchen wir dann viel Feedback von euch, um das Ganze zu perfektionieren :).

    Ich stimme dir zu, dass das ganze Highres-Thema im Moment etwas gehyped wird, da die meisten User das Video ohnehin in einem relativ kleinen Videoplayer im Browser ansehen, anstatt zur Fullscreen-Ansicht zu wechseln.

    Deshalb versuchen wir auch bei der „normalen“ Auflösung stetig nachzurüsten und aufzubessern, damit Übergänge weicher werden und Details schärfer bleiben. Finden wir mindestens ebenso wichtig.

    LG,
    – Tom

    PS: BITTE schreib „sevenload“ in Zukunft klein ;-).

Kommentieren