Sonstiges

Damenunterwäsche mit GPS

uffz… kann man als modernen Ersatz für den Keuschheitsgürtel interpretieren oder auch als eine sehr moderne Art eines „find me if you can„-Ansatzes. Der einen auf völlig neue Ideen bringt, wie man zB auf Single-Börsen zusätzlich flirten könnte:) Oder/und im RL;)

via Mail


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Es freut mich, dass wenigstens bei Dir nicht, wie in vielen Artikeln zu diesem Thema, von einem „GPS-Sender“ die Rede ist, der die Position des Schlüppers übermittelt…

  • Da bekommt das Wort „Verkehrsnachrichten“ eine ganz neue Bedeutung. Das könnte man noch ergänzen durch Smogwarnungen, wenn Frauen Bohnen gegessen haben. Feinstaubplaketten für Frauen würde ich aber diskiminierend finden.
    (Jaja, ich weiß Frauen pupsen nicht….)

Kommentieren