Sonstiges

Alles für die CeBIT dabei? CityGuide Hannover kostenlos für das iPhone

So, die Ticket-Aktion ist abgelaufen, jetzt geht es ans Sortieren und Kuvertieren und ich bin froh, dass ich meine Zunge nicht für das Unternehmen herhalten muss. Heute, vielleicht auch morgen, gehen die Eintrittskarten dann jedenfalls auf die Reise.

Wir stecken voll in den Planungen für Hannover, bereits am Sonntag werden wir aufbrechen und uns einen Überblick über die Lage verschaffen. Bis Freitag geht es dann nonstop weiter und wir kehren nicht eher heim, bis wir jedes Gadget gesehen und jeden kostenlosen Werbekulli eingesteckt haben. Wer uns besuchen möchte: Halle 13 C25, am CeBIT-Stand von PlusServer. Dort habt ihr gute Chancen, Michael anzutreffen, der für Basic Thinking dort die Stellung halten wird.

Aber bevor ich es vergesse: Solltet ihr über ein iPhone oder iPod touch verfügen, schaut einmal auf der Website von iheads vorbei: gemeinsam mit Falk Marco Polo Interactive bieten die Jungs den CityGuide Hannover als App zur CeBIT-Zeit kostenlos an (sonst 4 Euro). Kurz die Features: 700 POIs in insgesamt acht Kategorien, 400 Restaurant- und Kneipentipps, Hannover-Highlights (Herrenhäuser Gärten, Kestner-Museum, Opernhaus etc.) sowie Öffnungszeiten, Links und Telefonnummern. Ab dem 2. März – so wurde mir vorhin gesagt – soll die App bei iTunes verfügbar sein (hier der direkte Link zum Store).

(André Vatter)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

7 Kommentare

Kommentieren