Sonstiges

Der Nächste bitte: Das ist Michael Friedrichs

Mal seriös...

Mal seriös...

Eingangs sei gesagt, dass es keine leichte Aufgabe ist, die Persönlichkeit des Michael Friedrichs vorzustellen. Denn zum einen habe ich als einzige Nicht-Onlinekosten-Mitarbeiterin im Team nicht tagtäglich mit ihm zu tun. Zum anderen gibt auch das Netz wenig Privates über ihn her. Auf seiner Homepage ist lediglich zu lesen, dass er gebürtiger Münchner ist. Und dass er 35 Jahre alt ist, kann man sich selbst ausrechnen. Sonst erfährt man nichts, was nicht mit dem Beruf zu tun hat.

Prominentester Eintrag bei Google ist sein XING-Profil, das mit 256 bestätigten Kontakten und über 4.000 Seitenaufrufen gar nicht mal schlecht besucht ist. Was erfahre ich dort? Der Michael ist Online-Redakteur und betätigt sich journalistisch schon seit 1995. Seine Karriere begann dabei als Redakteur Computer & Online für Y. – das Magazin der Bundeswehr. Doch halt! Blick wieder nach oben im Profil. Unter Interessen sind tatsächlich einige private Details zu finden. Demnach mag er Computer, Spielkonsolen und Videospiele. Aha! Ein Zocker!

Zudem betreibt er den Bowling-Sport bei den Tropics Köln, bei deren Online-Auftritt er anscheinend fürs Webdesign verantwortlich zeichnet und die Seite gemeinsam mit anderen Autoren mit Inhalten bestückt. Hier sind übrigens im Bilderalbum ein paar Fotos unseres Starbowlers zu finden 😉 Apropos Bowling. Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass Michael auf der letzten Firmenfahrt beim Bowling gar keine so gute Figur machte. Hatte wohl einen schlechten Tag erwischt. Der Hayo hat dagegen ganz schön abgeräumt! Dies aber nur am Rande bemerkt…

Mit dem Fähnlein Fieselschweif, äh, mit der DPSG scheint der Michael öfters durch die Wälder zu streifen, denn er ist auch in der Jugendarbeit aktiv. Also, wenn ihr mal im Raum Köln einen Trupp grünlich gekleideter Kinder trefft, die euch unbedingt über die Straße helfen möchten, schaut euch mal deren Leiter etwas genauer an. Es könnte der Michael sein.

... mal hoch zu Ross.

... mal hoch zu Ross.

(Kirsten Nothbaum)

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Ehemalige BASIC thinking Autoren

Dieses Posting wurde von einem Blogger geschrieben, der nicht mehr für BASIC thinking aktiv ist.

26 Kommentare

Kommentieren