Sonstiges

Die schönsten Strände – Lust, zu träumen?

Nur einer von vielen Traumstränden weltweit. Kennt ihn jemand?

Nur einer von vielen Traumstränden weltweit. Kennt ihn jemand?

Einige von euch wissen es ja vielleicht schon, dass ich das Paradies gesehen habe. Im vergangenen Dezember war ich zu Gast auf Kuredu. Ku-was? Kuredu! Eine kleine Insel irgendwo in der idyllischen Welt der Malediven. Und weil ich seitdem weiß, was einen puderzuckerartigen Sandstrand ausmacht, habe ich natürlich mit großem Interesse einen Blick auf die Top-10-Strände von strandbewertungen.de geworfen.

Und siehe da: die Malediven haben es auch tatsächlich auf Platz 1 der diesjährigen Hitliste geschafft. Und zwar mit dem Strand auf Royal Island. Jetzt bin ich zwar nicht live vor Ort gewesen, aber wenn ich mir die Bilder so anschaue, kommt das „meinem“ Strand, den ich auch heute noch regelmäßig vermisse, sehr nahe.

Platz 2 geht nach Ansicht der Strandtester an Railey Beach in Thailand, Platz 3 an Giftun Island in Ägypten. Kurioserweise hat es aber auch Waikiki in die Top 10 geschafft. Nun habe ich das Glück, sagen zu können, dass ich Dank meiner Eltern, die mich früher gern mit auf Fernreisen genommen haben, auch diesen Strand schon gesehen habe. Und ganz ehrlich: Ein Traumstrand sieht anders aus. Zugegeben, populär ist dieses Fleckchen der Erde ja, aber: Touristen ohne Ende, Hotel neben Hotel und wenn ich mich richtig erinnere, konnte man sogar die landenden Flugzeuge immer gut beobachten. Für mich persönlich ist das ja ein Highlight, ich kann mir aber vorstellen, dass das für nicht so flugbegeisterte Menschen nicht wirklich entspannend ist.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
HR-Manager (Recruiter / Social-Media-Manager) (m/w/d)
KAF Falkenhahn Bau AG in Kreuztal
(Junior) Social Media Manager (m/w/d)
Studierendenwerk Essen-Duisburg in Essen

Alle Stellenanzeigen


Da hat Hawaii zum Beispiel auf Maui oder Kauai traumhaftere Strände zu bieten. Zum Beispiel den Strand meiner Lieblings-Serie „Lost“. Da allerdings auch Wasserströmungen und Wellen eine wichtige Rolle bei der Bewertung der Top-Strände spielen, werden es die natürlichen Strände anders als der gesicherte Waikiki-Beach eher schwierig haben.

Gibt’s eigentlich Strände, die Eurer Meinung nach in die Hitliste gehören müssten? Mir persönlich fehlt ja noch der Big Sister Beach auf den Seychellen. Und mal so ganz nebenbei: jetzt hab ich soviele Strände gesehen. Ich brauch‘ Urlaub! 🙂

(Hayo Lücke)

Über den Autor

Hayo Lücke

Hayo Lücke hat von 2009 bis 2014 insgesamt fünf Jahre lang für BASIC thinking geschrieben und dabei über 300 Artikel beigesteuert.

24 Kommentare

  • Macht doch eure Bilder noch größer und die Texte noch kleiner. Macht beim Lesen echt Spaß. Aus meinem Feedreader seid ihr bereits raus, die Besuche werden dadurch auch geringer.

  • @Olsen #1 – Mauritius… da hat mich mal ne Qualle erwischt. *grrr* Deswegen hab ich den Strand am Belle Mare Plage nicht sooo gut in Erinnerung! 😉

    @Matthias #2 – Ich glaube, jeder, der einmal auf den Malediven war, wird „seine“ Insel als echten Traum bezeichnen. 🙂 Deine Insel hat jedenfalls das, was man sich von einem kleinen, schönen, ruhigen Inselchen auf den Malediven erhofft. Meine Ist ja doch etwas größer – aber nicht weniger schön.

    @ #3 – Bilder sagen mehr als Worte! 🙂 Deswegen haben wir uns für die Einbindung von Grafiken entschieden. Schade, dass es Dir nicht gefällt.

  • Also nach Railey geht man zum Klettern und zum Abhängen in der Bamboo Bar, nicht wegen dem Ao Nang Strand, der da irgendwo rumdümpelt…

  • Mein schönster Strand war auf Ibiza.. (Cala Tarida)
    Der schrecklichste war der in Los Angeles, total dreckig und versifft!

  • Waikiki ist nun wirklich kein schöner Strand.
    Waimea oder Sandy Beach sind ein Traum, wenn man schon auf O’ahu ist.

    Hawaii ist aber voll von Traumstränden. Da die meisten aber nur Waikiki kennen ist die Platzierung verständlich.
    Ich bezweifle aber, dass viele die für den Strand gevotet haben auch dort waren.

  • „der schönste strand“ is so ne typische backpacker diskussion. schönheit entsteht im auge des betrachters…

  • Südostasien ist, nur mit dem Railey, sicher weeeit unterrepräsentiert.

    Darum werf ich einfach noch den Coral Bay auf den Perhentians in Malaysia mit in den Kreis.. eine absolut traumhafte Sache dort.

    Oder liegts doch an den letzten Reisezielen.. vielleicht ist ja der letzte bereiste auch immer der Schönste? Oder der erste?

    Malediven, Seychellen.. die waren mir leider bisher noch nicht vergönnt, aber was nicht ist.. 🙂

  • Finde die Maledivenstrände auch allesamt ziemlich schön. Aber wie du oben geschrieben hast kommt es natürlich drauf an, welche Bewertungskriterien man ansetzt.
    Wer sich für die Malediven interessiert, dem kann ich http://www.malediven-resort.de empfehlen. Dort haben wir ein paar Fotos und Beschreibungen der verschiedenen Malediveninseln zusammengestellt.
    Viele Grüße
    Alex

  • Traumhaft die Strände.. für uns Allergiker ist leider der Flug, v.a. in der Länge wie man zu den coolen Malediven oder sowas benötigt, schon wirklich eine Qual.

    Zum Glück haben wir auch hier im Lande ein paar schöne „Traum-„Strände mit viel frischer Luft und steiffer Briese.

    Dennoch, so 1-2 Wochen an einem Südsee-Strand *schwärm*

  • Oh, unglaublich toller Strand. Da könnte man echt neidisch werden 🙂 Ein Spaziergang mit meinem Liebsten und dann ein romantisches Candle Light Dinner direkt am Strand. So stelle ich mir Entspannung pur vor.
    Leider viel zu teuer für mich der Flug.

    Beste Grüße Johanna

  • Meine Traumstrände befinden sich in Kroatien. Viele kleine Inseln sind nahezu unbewohnt und versehen mit verschiedensten Stränden, wie Steilwände, Kieselstrände aber auch Sandstrände. Alle haben Ihre ganz besondere Ausstrahlung und die dortige Natur rund um die Strände verzaubert mich jedes jahr auf das Neue.

  • geht doch nichts über Strände auf den Malediven! Kristall klares Wasser und keine Massenansammlung von Menschen!

  • Ich bin ja auch Strandfan und habe bereits einige Traumstrände gesehen: Aber die Strände von Pemba (Nachbarinsel von Sansibar/ Tansania) waren am traumhaftesten und ganz ohne Touris!

  • Der schönste Strand der Welt ist für mich Whitehaven Beach auf den Whitsunday Islands (Australien).

    Ich hatte das Glück, dort einmal eine Woche lang einen Urlaub verbringen zu dürfen und es war einfach traumhaft. Der weißeste Sand, den ich je gesehen habe zusammen mit dem blauesten Meer, das ich je gesehen haben, machen zusammen einunvergessliches Erlebnis aus.

    Zu beachten ist allerdings, dass es dort in den (deutschen 😉 ) Herbst und Wintermonaten giftige Quallen gibt. Dagegen kann man sich mit Schutzanzügen schützen, oder eben im (deutschen) Sommer hinfahren. 😉