Sonstiges

Disney kauft sich bei Hulu ein

huluDie amerikanische Online-Videoplattform Hulu.com bekommt einen neuen Investor. Wie die Washington Post aus einer zuverlässigen Quelle erfahren haben will, hat sich der Disney-Konzern mit rund 30 Prozent an dem Streaming-Dienst beteiligt. Zielsetzung sei es, auf Hulu.com neben dem bisherigen Angebot auch erfolgreiche Fernsehserien des TV-Senders ABC (gehört zu Disney) zu zeigen. Darunter sind beispielsweise auch hierzulande bekannte Serien wie Lost, Desperate Housewives, Private Practice oder Scrubs. Alle Folgen sind via Internet-Stream kostenlos abrufbar. Die Finanzierung erfolgt wie üblich über Werbeeinblendungen.

Via: SlashGear

(Michael Friedrichs)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

3 Kommentare

Kommentieren