Sonstiges

Disney kauft sich bei Hulu ein

huluDie amerikanische Online-Videoplattform Hulu.com bekommt einen neuen Investor. Wie die Washington Post aus einer zuverlässigen Quelle erfahren haben will, hat sich der Disney-Konzern mit rund 30 Prozent an dem Streaming-Dienst beteiligt. Zielsetzung sei es, auf Hulu.com neben dem bisherigen Angebot auch erfolgreiche Fernsehserien des TV-Senders ABC (gehört zu Disney) zu zeigen. Darunter sind beispielsweise auch hierzulande bekannte Serien wie Lost, Desperate Housewives, Private Practice oder Scrubs. Alle Folgen sind via Internet-Stream kostenlos abrufbar. Die Finanzierung erfolgt wie üblich über Werbeeinblendungen.

Via: SlashGear

(Michael Friedrichs)

Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

3 Kommentare

Kommentieren