Sonstiges

Star Trek – The LOST Generation

Was passiert, wenn die Action-Figuren aus den TV-Serien „Lost“ und „Star Trek“ aufeinanderprallen, könnt ihr in dem Video hier anschauen. Und nebenbei gemerkt: Terry O’Quinn, der Glatzkopf aus Lost alias John Locke, hat auch bei Star Trek mitgespielt – als Admiral Eric Pressman.

Via: ReflectionOf.Me


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

(Michael Friedrichs)


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Praktikum Social Media & Community Management
GDW Global Digital Women GmbH in Berlin oder München
Social Media Manager (m/w/d)
Mann & Schröder GmbH in Mannheim

Alle Stellenanzeigen



Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Geniale Parodie. Vielleicht werden ja ein paar Elemente im nächsten Star Trek-Film aufgegriffen 😉 Wäre ja ganz interessant, so einen Gastauftritt von Lost-Charakteren *g* Bill & Ted am Ende haben mich auch ganz schön überrascht –> Bill als Neo: sehr lustig. Ist nur die Frage was in der nächsten Folge passiert, wahrscheinlich tauchen dann der Doc und Marty Mc Fly auf: „Niemand nennt mich eine feige Sau“ ^^

  • uiuiui… Ja also das mit den Zeitreisen war schon etwas verwirrend… Hoffen wir mal, dass die vielen Fragen, die aufgeworfen werden nächstes Jahr im Serienfinale geklärt werden, aber ich habe da Vertrauen 🙂
    Erinnert mich auch ein bisschen an Lost-Untangled auf der Seite von ABC (dem Sender) zu sehen…

Kommentieren