Sonstiges

Gratis Coldplay-Album bis heute über 3,5 Millionen Mal heruntergeladen

coldplayAm 15. Mai entschied sich Coldplay dazu, das Live-Album „LeftRightLeftRightLeft“ kostenlos dem Internetpublikum zur Verfügung zu stellen. Parallel dazu verteilt die britische Band derzeit die LRLRL-CD ebenfalls gratis auf ihren Konzerten. Nun zieht Coldplay eine erste Bilanz der Aktion: mindestens 3,5 Millionen Mal wurde das Album heruntergeladen. Damit dürfte die Band nah am Rekord für kostenlose (und legale) Musik-Downloads liegen: Vor zwei Jahren brachten es Radiohead mit ihrem „Was-würdest-du-bezahlen?“-Angebot des Albums „In Rainbows“ auf 1,2 Millionen Downloads in den ersten zwei Tagen.

Wer Interesse hat, kann sich „LeftRightLeftRightLeft“ noch bis zum Ende der aktuellen Coldplay-Tour (das müsste der 19. September sein) ohne schlechtes Gewissen hier herunterladen. Die Zip-Datei wird nach Eingabe der E-Mail-Adresse bereitgestellt. Sie beinhaltet insgesamt neun Tracks (192 kBit/s) und ein Cover-JPG.

(André Vatter)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

9 Kommentare

Kommentieren