Sonstiges

Radiohead: "These Are My Twisted Words" als kostenloser Download

radioheadHier noch ein kleiner Tipp für die melancholischen Abendstunden. Radiohead hatte ja angekündigt, künftig keine Alben mehr produzieren zu wollen. Der Stress sei einfach zu groß: „Niemand aus der Band hat Lust, sich noch einmal so ein kreatives Chaos anzutun, wie es bei der Produktion eines Long-Play-Albums entsteht“, begründete Thom Yorke den Schritt. Stattdessen werde man künftig eher auf Single-Veröffentlichungen setzen. Und tatsächlich mussten die Fans nicht lange warten: Anfang des Monats erschien „Harry Patch“ in Gedenken an den sympathischen britischen Kriegsveteran, der kürzlich verstarb und 111 Jahre alt wurde. Danach wurde es wieder etwas ruhiger um Radiohead, bis ein Musikvideo auf YouTube erschien, das der Gruppe nicht gleich zugeordnet werden konnte.

Jetzt aber sorgt die Band auf dem Blog endlich selbst für Klarheit und präsentiert offiziell den Song „These Are My Twisted Words“, der ab sofort kostenlos heruntergeladen werden kann: Entweder über diese Seite oder per Torrent. Die ZIP-Datei enthält neben dem MP3-Song (320Kbit/s) das Cover und ein Artwork-PDF.

„Wir waren ja einige Zeit im Studio und dies ist eine unserer ersten Aufnahmen“, schreibt die Band. „Wir sind ziemlich stolz darauf.“ Der Song soll deshalb auch Teil der Sommer-Tour werden.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Online Marketing Manager mit Focus „Social Media and Service Communication“ im Bereich Bosch eBike Systems (w/m/div.)
Bosch Gruppe in Reutlingen
Social Media Manager (m/w/d) mit Fokus Multimedia
DKMS gemeinnützige GmbH in Köln

Alle Stellenanzeigen



LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

(André Vatter)


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

5 Kommentare

Kommentieren