Sonstiges

Krippenschaukel 2.0: Der Linux-Papa

Das Gerücht hält sich ja hartnäckig, dass Programmierer abseits des Arbeitsplatzes ein wenig bewegungsscheu sind. Problematisch wird es für viele erst, wenn sie Mama oder Papa werden und das Kind zum gemeinsamen Ballspiel aufruft. Oder schon viel früher, wenn es darum geht, das Baby zum Einschlafen zu bewegen. YouTube-Nutzer Macjonesnz hat angesichts dieses Problems also das getan, was er am besten kann: Programmieren.

Via: BuzzFeed

(André Vatter)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

16 Kommentare

Kommentieren