Sonstiges

Die Handygewinner stehen fest – "Das ist ja superdupermegaoberaffengeil!"

So, es ist Zeit, von uns eingeforderte Kreativität auch offiziell auszuzeichnen. Wir hatten Euch ja vor einigen Wochen gebeten, uns mitzuteilen, warum ausgerechnet ihr eines unserer beiden zur Verlosung stehenden Handys haben müsst. Viele, viele Zuschriften haben wir über unsere Accounts bei Facebook und Twitter erhalten. Heute wollen wir euch kurz verraten, welche Glückskekse ab sofort mit neuer Mobilfunk-Hardware telefonieren.

Schon im Vorfeld war für uns klar, dass wir die meisten Zuschriften für das LG Mini zu erwarten hatten. Und so sollte es dann auch kommen. Das Mini-Smartphone aus Südkorea stand ganz klar im Fokus eures Interesses. Ein paar Zuschriften haben wir aber auch für das Emporia Elegance erhalten. Beide Geräte sind inzwischen durch uns verschickt worden und bei ihren Empfängern eingetroffen.

Das Seniorenhandy von Emporia haben wir in den hohen Nordosten Hessens nach Fritzlar geschickt. Lustig dabei: der Empfänger wusste nichts von seinem Glück. Gewonnen hat nämlich Alex für seinen Opa Konrad. Per E-Mail habe ich mich mit Alex darauf verständigt, das Paket unangekündigt an die Adresse seines Großvaters zu schicken. „Es wäre sicher ein Spaß, zu sehen, wie er das Päckchen mit seinem neuen Phone öffnet“, war Alex schon im Vorfeld überzeugt. Und auch die Freude über das Gerät selbst war riesig. Beachtet einfach Kommentar #2 unter diesem Blog-Post.

Ein bisschen länger mussten wir darüber beratschlagen, wer das LG Mini gewinnen soll. Unsere Entscheidung ist schließlich auf Susanne gefallen. Wir haben uns zwar nicht von ihrem überdimensionalen Lolli-Profilbild beeindrucken lassen, sehr wohl aber von ihrem Nachruf auf ihr altes Nokia 3330. Und hätten wir gewusst, wie sehr man sich über einen Gewinn freuen kann, wäre uns unsere Wahl wahrscheinlich noch etwas leichter gefallen. „Oh mein Gott, das ist ja superdupermegaoberaffengeil …!!! Juhuuu! Ich dreh hier gerade ab und mein Herzchen bubbert wie irre“, war die erste Reaktion, die uns aus der Nähe von Stuttgart in die Redaktion flatterte.

Ganz ehrlich: so macht es Spaß, Gewinne auf die Reise zu schicken. Und ihr dürft schon jetzt gespannt sein, was wir uns als nächstes für euch ausdenken. Denn letztlich leben wir ja (auch) von euch und das möchten wir von Zeit zu Zeit zurückzahlen – zumindest ein bisschen. Stay tuned!

(Hayo Lücke)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Hayo Lücke

Hayo Lücke hat von 2009 bis 2014 insgesamt fünf Jahre lang für BASIC thinking geschrieben und dabei über 300 Artikel beigesteuert.

3 Kommentare

  • Ich habe hier nochmal ein kleines Feedback um auch den Rest der Geschichte mal aufzuklären 😉

    Liebe BT Redaktion ,
    als er Samstag das Päkchen mit seinem Senioren (i)Phone von Hermes in die Hand gedückt bekommen hatte, wusste er immer noch von nichts.. nach dutzenden Anrufen bei mir und den rest seiner Familie
    (in der Hoffnung sie wüssten für wen das Handy sei)
    klärte ich das ganze auf…was bei rauskam und das ist ganz allein euch zu verdanken liebe Redation war ein überglücklicher und super Stolzer , jetzt 70 Opa deren Handy sich echt sehen lassen kann.
    Seit Samstag nun ist mein Opa wieder auf der höhe der Zeit was sein Handy angeht, er nennt es auch nur noch liebevoll Senioren iPhone ^^ nun gut .. Wie gesagt besten Dank das Mitspielen hat sich auf jedenfall gelohnt & Ohne euch wär nichts draus geworden 😉 .

    Beste Grüße
    Alex & Opa Konrad ^^

    PS: Foto von Ihm und seinem neuen Stolzen Besitz folgt definitv 😉

Kommentieren