Sonstiges

"Studie": Coldplay-Fans haben seltener Sex beim ersten Date


Verdammt, warum ist man bloß immer so interessiert an solchen „Studien“? Jetzt ist es jedenfalls raus: Coldplay-Fans sind seltener bereit zum Sex beim ersten Date als Metallica- und Nirvana-Fans. Letztere sind im Schnitt am ehesten willens, das ersten Date in der Horizontalen enden zu lassen. Um diese wichtige Statistik zu ermitteln, hat die Musikdating-Community Tastebuds ihre Nutzer gefragt: „Wie weit würdet ihr beim ersten Date gehen“. Mögliche Antworten: 1. Erstmal nur reden, 2. Vielleicht einen Kuss, 3. Auch mehr, wenn die Chemie stimmt.

Das reiht sich ein in „Studien“ wie die, wonach Bonn Flirthauptstadt der Republik sein soll. Die Datingplattform Badoo hatte gemessen, wie viele Online-Flirts ihre Nutzer im Monat haben. In Bonn waren es im Schnitt 22,7. Das könnte man auch interpretieren als: Bonner haben weniger Lust, irgend jemanden besser kennen zu lernen, was aber weniger positiv klingt. Und jetzt kommt also raus, dass Nirvana-Fans eher aufs Ganze gehen und Coldplay- und Adele-Hörer sich Zeit lassen. Fehlt eigentlich nur noch, dass man die Info demnächst in sein Community-Profil mit aufnimmt. Aber so genau wollen wir das dann doch wieder nicht wissen…

(Jürgen Vielmeier)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

27 Kommentare

  • Im Wald ist eine Kuh vom Baum gefallen und in China ein Sack Reis……

    Vermutlich verlieren Coldplay nun viele Fans , da diese nicht als Prüde gelten möchten und werden die Macher dieser Studie auf „Schadenersatz“ Verklagen 😉

  • @#1 & 2
    Muss denn immer alles hoch spannend und weltbewegend sein?
    Darf denn nicht über solche Curiositäten geschrieben werden ohne das gleich das Gemecker los geht?

    @ Jürgen:
    Der Ami würd jetzt sagen „You made my day“

  • LOL wie Geil! Bin mal gespannt wann die verrückten eine Studie „Wie oft gehen Metal Fans zum Frisör“ durchführen…wobei das Ergebnis wohl schon allen bekannt sein dürfte 😀

  • Vermutlich kommen Metallica, Nirvana ect. bald auf die Porno Kinderschutzliste und dürfen unter 18 nicht mehr verkauft werden.

  • Lustige Studie, mich würde noch interessieren wieviele befragt wurden.
    Aber was auffällt ist das Lady Gaga auch ziemlich weit unten steht.. bei so viel Freizügigkeit..

  • zwischen „wie weit würdest du gehen“ und „hattest du sex beim ersten date“ ist ja noch ein kleiner, aber wichtiger unterschied.
    jetzt wäre mal interessant, welche erste dates mit nirvana als hintergrundmusik wirklich im bett gelandet sind, und ob es mit coldplay nicht evtl. besser klappt 😉

  • @Fr0st: Eher das Thema als der Beitrag, finde ich. Ansonsten sehe ich das ähnlich. 😉 Aber immer nur ernste Themen zu lesen, muss auch langweilig sein. Deswegen mal was Leichteres zwischendurch. All work no play, …

  • @Jürgen: könnte ich so stehen lassen wenn du den einzigen Blog der Galaxy betreiben würdest. Wenn ich was anderes lesen will gehe ich z.B. zum Hans-Wurst oder bei diesem Thema zur Bravo.
    Um es mal zu überspitzen… es gab viele gute Comedians die mit tollen Programmen angefangen haben und irgendwann bei solchen Themen hängengeblieben sind… auch wenn ich hier keine Gefahr sehe, so zumindest ein Symptom.

  • Hehe,

    aber wenn die beide Geschlechter gefragt haben dann ist das Ergebnis doch nicht so verwunderlich.
    Die Top5 werde mehrheitlich von Männern gehört als von Frauen und die Letzten 5 sind halt Bands mit einer hohen Frauen Quote.
    Es ist ja wohl auch kaum ein Geheimnis das Männer eher zur Sache gehen und Frauen doch eher vernünftig sind und erstmal abwarten.

  • @Fr0st: Ja gut – auch wenn ich kein Comedian bin – woher weiß ich, was du gerne lesen willst. BT steht für einen Themenmix aus Social Media, Web, Technik, Gadgets, auch mal was Kurioses. Meldungen wie oben sind die Ausnahme, aber manchmal halte ich sie für angebracht. Ist ja jetzt auch nicht so, als würden wir nur über sowas schreiben.

  • Ich fands interessant, auch wenns keinen wirklichen Aussagewert hat, ich frag mich warum die, die dieser Post nicht interessiert ihn dann lesen? Muss wohl doch neugierig gemacht haben 😉

  • Ich bin Metallica und Beatles Fan … wie ordnet man denn bitte solche Quergänger ein, ihr lieben Statistik-heinis???

  • Diese Statistik finde ich echt interessant. Es überrascht mich aber doch ein wenig. Ich persönlich finde es super wenn ich einen Partner finde mit dem es gleich beim ersten Date richtig zur Sache geht. Allerdings bin ich bei der Partnerwahl trotzdem sehr wählerisch. Mein Motto ist „Du weißt nie wie lange du noch lebst. Deshalb solltest du so lange es geht dein Leben in vollen Zügen genießen bevor es dafür zu spät ist.“. Bei dieser Umfrage finde ich es nur zu schade das man bei dieser Gelegenheit nicht gleich noch gefragt hat wer beim Sex Toys verwendet und wer es ohne macht.

  • Naja Sex beim ersten Date mag ok sein, aber wie lustig ist es denn das an der Musik fest zu machen und ich glaube halt, dass Nirvana deutlich seltener aktuell gehört wird als Nirvana, lässt sich also nicht ganz klar analysieren.

    Ich habe mit ein paar Gedanken zum Thema Online Dating und Sex beim ersten Date gemacht: http://www.online-partnersuche.de/ratgeber/erotik-sex/der-richtige-zeitpunkt-fuer-sex.html – kommen die Zahlen ganz passend, damit ich diese einbauen kann. Danke dafür…

Kommentieren