Social Media

Select: Tinder führt VIP-Abo ein – für 499 US-Dollar pro Monat

Tinder Select, Dating-App, Tinder
Unsplash.com / Good Faces Agency
geschrieben von Maria Gramsch

Tinder will das Dating offenbar auf ein neues Level heben. Denn die Plattform hat ein neues Premium-Abo ins Leben gerufen. Tinder Select ist für schlappe 499 US-Dollar im Monat zu haben.

In den vergangenen Monaten lief es bei Tinder in Sachen Nutzerzahlen nicht besonders rosig. Seit dem Höchststand im dritten Quartal 2022 hat die Rating-Plattform eine Talfahrt hingelegt.

Waren es im dritten Quartal 2022 noch 11,1 Millionen Nutzer:innen weltweit, sank die Zahl bis zum zweiten Quartal 2023 kontinuierlich auf 10,5 Millionen.

Dies könnte einer der Gründe sein, warum die App nun auf High-End-Dating setzen. Denn bei der neuen Mitgliedschaft Tinder Select für 499 US-Dollar im Monat dürften sich vermutlich nicht alle Nutzer:innen angesprochen fühlen.

High-End-Dating: Was ist Tinder Select?

Für den Schnäppchen-Preis von rund 500 US-Dollar im Monat können Abonnent:innen künftig unter anderem auf VIP-Funktionen zugreifen. So wird es ihnen ermöglicht, von mehr Nutzer:innen gesehen zu werden.

Auch erhalten sie Zugriff auf die „begehrtesten Profile“ der App. Zusätzlich können Abonnent:innen von Tinder Select künftig auch Direktnachrichten an Personen senden, mit denen sie kein Match haben. Das funktioniert aber nur bis zu zwei Mal pro Woche.

Tinder will die Gen Z besser erreichen

Bereits im August hatte die Match Group die neue „High-End“-Mitgliedschaft angekündigt. Die Tinder-Muttergesellschaft erklärte während der Bekanntgabe der Quartalszahlen, die App auffrischen zu wollen. Ziel sei es, die Gen Z besser zu erreichen.

Wie Bloomberg berichtet, ist der Startschuss für das Premium-Abo Tinder Select nun gefallen. Dabei ziele die Plattform aber vor allem auf die Exklusivität des Angebots ab.

Denn nur ein Prozent der Nutzer:innen soll Zugang zum neuen Premium-Abo erhalten. Zu erkennen sind diese Abonnent:innen dann an einem Select-Badge, das ihrem Profil zugeordnet wird.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Communication Expert / Content Designer Social Media (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig
Social Media Manager Marketing & Kommunikation (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig

Alle Stellenanzeigen


Daher stammt die Inspiration für Tinder Select

Im Juli 2022 hat die Muttergesellschaft von Tinder die exklusive Dating-App The League übernommen. Hier können Mitgliedschaften bis zu 1.000 US-Dollar pro Woche kosten.

Diese Übernahme habe gezeigt, dass es einen Markt für teures Dating gibt, wie Tinder-CPO Mark Van Ryswyk bei der Verkündung der Ergebnisse für das zweite Quartal 2023 erklärte.

Auch interessant:

Über den Autor

Maria Gramsch

Maria ist freie Journalistin und technische Mitarbeiterin an der Universität Leipzig. Seit 2021 arbeitet sie als freie Autorin für BASIC thinking. Maria lebt und paddelt in Leipzig und arbeitet hier unter anderem für die Leipziger Produktionsfirma schmidtFilm. Sie hat einen Bachelor in BWL von der DHBW Karlsruhe und einen Master in Journalistik von der Universität Leipzig.