Sonstiges

Apple flickt Siri: "Bestes Smartphone aller Zeiten" ist jetzt wieder das iPhone

Schade eigentlich: Apple hat eine eigene Verlegenheitslücke im digitalen Sprachassistenten Siri für das iPhone gestopft. The Next Web hatte herausgefunden, dass Siri bei der Frage nach dem besten Smartphone aller Zeiten eine Zeitlang auf die Konkurrenz verwies, genauer gesagt auf das Nokia Lumia 900.

Für die Antwort verließ sich Siri in der US-Version bislang auf die Suchmaschine Wolfram Alpha. Und die hatte ganz pflichtschuldig verschiedene Nutzerkommentare aggregiert.

Die besten Reviews bekam dabei das Lumia 900 in Zyan, und Siri schlug deswegen dies als besten Treffer vor. Da hat man Apple offenbar an der Ehre gepackt, weswegen der iPhone-Hersteller diese Lücke jetzt geflickt hat. Fragt man Siri nach dem besten Smartphone kommen nun halb-ironische Antworten wie: „Warte, es gibt noch andere Phones?“ oder „Das, was du gerade in der Hand hältst.“

Laut AppleInsider war der Zusatz „aller Zeiten“ (ever) der Grund, warum Siri überhaupt nach dem besten Phone suchte. Bei der Frage nach dem „besten Smartphone“ kamen die dezenten Verweise auf das iPhone 4S schon immer.

(Jürgen Vielmeier, Screenshot: TheNextWeb)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

24 Kommentare

Kommentieren