Grüße von der IFA

Guten Morgen aus Berlin. Es geht turbulent zu in letzter Zeit. Erst am Montag sind wir nach Köln City gezogen, heute schon ist die Hauptstadt dran. Dabei haben wir noch nicht einmal richtig ausgepackt.

Es hat sich viel getan in den vergangenen Jahren. Trend ist inzwischen, dass die interessantesten Neuigkeiten nicht mehr am Pressetag selbst vorgestellt werden, sondern schon einen Tag früher. Sony und Samsung haben den Anfang gemacht. Die Ausstellung selbst, die am Freitag beginnt – man könnte sie sich fast schenken.


Auf dem Weg ins – wie immer gut im dritten Stock der Halle 6.2 versteckten -Pressezentrum kam ich an Samsungs Smart Lounge und Intels Bloghütte vorbei. Beide im vergangenen Jahr noch gut am Rande oder in einem Kellerraum versteckt, heute zentral im Innenhof des Messegeländes platziert. So ändern sich die Zeiten.

Heute habe ich einige Termine auf Pressekonferenzen und Gespräche mit Messevertretern. Ich bin gespannt auf die größten Trends und die neueste Generation von Smartphones, Ultrabooks, Touch-PCs und Media-Tablets. Was interessiert euch besonders?

(Jürgen Vielmeier)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

2 Kommentare

  • Viel Spaß auf der FIFA. Mich würde interessieren ob irgendeine bahnbrechende Innovation dabei ist wie damals das Tablet… oder ob nur zig Weiterentwicklungen dabei sind..Gibt es ein Tablet mit SD Card reader?

Kommentieren