Social Media

Deutschland ist Weltmeister! So wurde das WM-Finale auf Twitter gefeiert – ein paar Zahlen, Fakten und sehenswerte Tweets

Nachdem David „The Hoff“ Hasselhoff zuerst mit einer Viralkampagne die deutsche Nationalmannschaft anheizte und auch das offizielle Videospiel „FIFA WM 2013“ uns einen 1:0-Sieg voraussagte, war allen klar: Jogis Jungs würden das Finale packen. Haben sie – trotz Zitterpartie – ja auch.

Nicht nur am Fernseher, auch auf den sozialen Netzwerken hat die Welt bei dem großartigen Match mitgefiebert. Wir haben ein paar interessante Twitter-Zahlen zusammengetragen.

Millionenfaches Gezwitscher

Laut @TwitterData wurden während des Endspiels insgesamt 32,1 Millionen Tweets abgesendet. Davon alleine 556.499 beim Tor durch Mario Götze und 618.725 als klar war, dass die Deutschen das Spiel gewonnen haben.

twitter-worldcup-final

 

Insgesamt gab es während der WM 300 Millionen Tweets. Das ist doppelt so viel wie zur Sommer-Olympiade 2012, wo es „nur“ 150 Millionen gab.

Wo wurde was getwittert?

Das Finale begeisterte Jung und Alt rund um den Globus. Doch wo auf der Welt wurde wann welche Mannschaft favorisiert? Diese interaktive Grafik zeigt das ganz deutlich.

worldcup-final-tweets-geo-l

Unsere Jungs sind Stars – aber nicht weltweit

Auch wenn immer gesagt wird, dass bei der deutschen Nationalmannschaft das Wir-Gefühl zählte und alle zum Sieg beitrugen, so gab es auf Twitter trotzdem – verständlicherweise – einzelne Spieler, welche am meisten erwähnt wurden. Das waren beim Endspiel Mario Götze, Manuel Neuer und Christoph Kramer.

german-twitter-stars

Trotz des Weltmeistertitels und einiger großartiger Spiele (es sei nochmals das 7:1 gegen Brasilien erwähnt), gehören unsere Jungs nicht zu den Top-Stars auf Twitter. Am meisten haben die weltweiten Fußball-Fans über andere Nationalspieler gezwitschert, wie es folgende Grafik zeigt.

twitter-most-mentioned

Wer favorisierte welche Mannschaft?

Dass die Deutschen während der Fußball-WM am liebsten über ihre Mannschaft zwitschern, ist verständlich. Welche anderen Nationen erwähnten noch vermehrt unser Team auf Twitter? Laut dieser Analyse sind das Russland, Ghana, Korea, Schweiz und Japan. Wir dagegen twitterten am häufigsten über die USA, Brasilien, Niederlande, Frankreich und Argentinien. Ja, die amerikanischen Gegner erwähnten die Deutschen Fans öfter als die Argentinier – zumindest laut „interactive.twitter.com“. Seltsam.

beyond-the-home-team

Knutschende Fußballer, „Mutti“ in der Kabine und Grüße aus dem All

Zum Schluß noch ein paar Tweets, die für hohe Retweets und Likes bzw. „Favorites“ sorgten und nicht nur deswegen einfach sehenswert sind.

Bilder: Twitter

 

 

 



Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Kroder

Jürgen bezeichnet sich als Blogger, Gamer, Tech-Nerd, Autor, Hobby-Fotograf, Medien-Junkie, Kreativer und Mensch. Er hat seine unzähligen Hobbies zum Beruf gemacht. Und seinen Beruf zum Hobby. Obwohl er in Mainz wohnt, isst er weiterhin gerne die Maultaschen aus seiner Heimat.

Kommentieren