Marketing Social Media

Gewusst wie: So verhinderst du, dass dich Facebook im Netz verfolgt

Nun landest du auf einer Seite, auf der du all deine Einstellungen bezüglich der Werbeanzeigen treffen kannst.

Im ersten Punkt geht es um „interessenbasierte Online-Werbung“. (Du suchst nach einem Flug und bekommst anschließend ebenfalls Anzeigen für dein Reiseziel ausgespielt.)

Wenn du das nicht möchtest, wählst du unten „Aus“ und oben „Nein“ aus.


Neue Stellenangebote

Werkstudenten (m/w/d) für unseren Bereich Marketing/Social Media
Esche Schümann Commichau in Hamburg
Online Marketing Manager (m/w/d) Social Media & SEA
AdvoNeo Schuldnerberatung in Hamburg
Online- & Social-Media-Redakteur (m/w/d)
Bitkom e.V. in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Facebook, Tracking, Ad Tracking

Der dritte Schritt auf dem Weg zum Ende von personalisierter Facebook-Werbung.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

9 Kommentare

Kommentieren