Unternehmen

Amazon Key: Bald stellt der Postbote das Paket in deine Wohnung

Amazon, Amazon Key, Postbote
Mit Amazon Key kann dein Postbote die Pakete in deiner Wohnung abstellen. (Foto: YouTube / Screenshot)
geschrieben von Christian Erxleben

Amazon Key ist die Smart-Home-Technologie, mit der Amazon das Zustellen von Paketen revolutionieren möchte. Dafür braucht es eine Überwachungskamera, ein smartes Schloss und Vertrauen seitens der Nutzer.

So komfortabel das Online-Shopping ist, so anstregend kann die Zustellung von Paketen sein. Gerade wer selten zuhause ist und keine oder kaum Nachbarn hat, muss entweder frei nehmen, um eine Bestellung anzunehmen oder den Extra-Weg zur Packstation machen. Beide Optionen sind nicht sonderlich angenehm.

Eine im wahrsten Sinne des Wortes smarte Lösung für dieses Problem hat nun Amazon auf den Markt gebracht. Mit dem Smart-Home-System Amazon Key sollen Paketboten in Zukunft deine Haustüre per Authentifizierung öffnen können und das Paket in deiner Abwesenheit abstellen.


Neue Stellenangebote

Content Management Text, Video und Bild (m/w/d)
MESSRING GmbH in Krailling bei München
Content Management Crashtest-Technologie (m/w/d)
MESSRING GmbH in Krailling bei München
Werkstudent PR / Media Management (m|w|d)
MTU Aero Engines AG in München

Alle Stellenanzeigen


So funktioniert Amazon Key

Doch gehen wir noch einmal einen Schritt zurück. Amazon Key besteht aus zwei Komponenten: einer Überwachungskamera (Amazon Cloud Cam) und einem smarten Türschloss. Der Online-Händler verkauft beide Produkte im Paket. Der Startpreis liegt bei 250 US-Dollar – inklusive Installation.

Im Echtzeit-Einsatz funktioniert das System wie folgt:

  • Schritt 1: Jeder Postbote, der versucht, sich Zugang zu einer Wohnung zu verschaffen, wird von Amazon überprüft. Nur wenn es sich um den richtigen Lieferanten und den richtigen Zeitpunkt handelt, erhält der Zusteller einen verschlüsselten Authentifizierungscode übermittelt.
  • Schritt 2: Sobald das Schloss geöffnet wurde, beginnt die Amazon Cloud Cam mit der Aufnahme des Eingangsbereichs.
  • Schritt 3: Die Aufnahme endet sobald der Postbote die Wohnung wieder verlassen hat.

Amazon Key überträgt die Aufnahmen gleich in die Cloud. Dort sind sie für mindestens 24 Stunden gespeichert. Der Paket-Empfänger kann bei der Zustellung entweder live zusehen oder die Lieferung zeitversetzt beobachten.

Bildergalerie: So wird im Logistikzentrum von Amazon gearbeitet

Verkaufsstart von Amazon Key

An den Start geht das Smart-Home-System Amazon Key bereits am 8. November 2017. Zunächst ist der Service in 37 US-amerikanischen Städten und Ballungsräumen verfügbar. Interessierte können schon jetzt einen Reminder bei Amazon setzen und sich darüber informieren lassen, wenn das eigene Gebiet erschlossen wurde.

Auch interessant:


Zahle nicht zu viel für deine Verträge!

Nutze lieber unsere Vergleichsrechner und finde die günstigsten Angebot, die zu dir passen – egal ob Internet, Handy, Finanzen oder Versicherungen. Worauf wartest du noch? Probiere es direkt aus!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentare

Kommentieren