Marketing Medien Social Media

Sportbusiness-Jahresrückblick 2017: New TV

Sportbusiness-Jahresrückblick 2017: New TV
geschrieben von Philipp Ostsieker

Im großen Sportbusiness-Jahresrückblick 2017 werfe ich gemeinsam mit Daniel Sprügel (@dspruegel) von Sports Maniac einen Blick auf die Trends und Entwicklungen, die in diesem Jahr die Branche bewegt und bestimmt haben. Hierzu haben wir ganz tief in unseren Blog- und Podcast-Archiven gewühlt und über 300 Artikel bzw. 80 Episoden analysiert. Die Highlights haben wir euch übersichtlich zusammen gefasst.

In unserem fünfteiligen Jahresrückblick erfahrt ihr in der Woche vor Weihnachten alles rund um die Themen eSportsStartupsKlubs & MarkenFan Engagement & Audience Development sowie New TV & Media.

Hier geht es zur Übersicht mit allen Folgen.

Mehr über Daniel Sprügel und Sports Maniac erfahrt ihr hier.

Teil 5: Jahresrückblick „New TV“

Wie verändert sich der Wettbewerb um die Ausstrahlung des TV-Materials von Ligen und Klubs? Der klassische Konkurrenzkampf zwischen Free-TV (ARD, ZDF, RTL) und Pay-TV (Sky) ist Geschichte. Internet-Giganten wie Facebook, Amazon, Google oder Twitter bieten jetzt um Sportrechte und prägen den Begriff New TV. Und sogar Big Player wie Sky müssen aufgrund von Anbietern wie DAZN um die begehrten Fußball-Rechte zittern.

Blog-Beiträge zum Thema „New TV“

Podcast-Folgen zum Thema „New TV“


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Philipp Ostsieker

Philipp Ostsieker ist Medienmanager und Digitalstratege aus Hamburg. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit schreibt Philipp für BASIC thinking die Kolumne „Matchplan“, in der er über den Tellerrand blickt und durch die innovativen Ideen der Sportbranche führt.

Kommentare

Kommentieren