Anzeige Social Media

Instagram TV: Das müssen Marken wissen, um loszulegen

Instagram hat eine Milliarde monatlich aktive Nutzer – und mit Instagram TV jetzt auch noch eine neue Funktion. Wir erklären dir alles, was Marken über Instagram TV wissen müssen. Zudem bekommst du hier dein Instagram Toolkit für Unternehmen von Hootsuite.

Am 20. Juni 2018 kündigte Instagram-CEO Kevin Systrom an, dass das soziale Netzwerk Instagram TV (IGTV) startet. Eine Video-App, die auch auf Instagram verfügbar ist. Die App soll in den nächsten Wochen weltweit für Android- und iPhone-Nutzer eingeführt werden. In Deutschland ist sie bereits verfügbar.

Die Videos im Vollbildmodus können bis zu einer Stunde lang sein und können von jedem hochgeladen werden. Der Umzug ist ein weiteres Indiz für die steigende Beliebtheit von Video-Content in den sozialen Medien und Instagram könnte so eine stärkere Konkurrenz für YouTube werden.

Das müssen Marken über IGTV wissen

  • Videos werden vertikal und im Vollbildmodus angezeigt.
  • Die Videolänge beträgt zwischen 15 Sekunden und 60 Minuten.
  • Nutzer können Videos entweder über die IGTV-App oder über Instagram schauen.
  • Videos werden automatisch abgespielt, sobald die IGTV App geöffnet wird.
  • Zu Videos können Call-to-Actions hinzugefügt werden.
  • Innerhalb der IGTV-App haben Nutzer die Möglichkeit, in den folgenden Kategorien zu browsen: „For You“, „Following“, „Popular“ und „Continue Watching“.
  • Engagement: Nutzer können Videos kommentieren oder mit „Gefällt-mir“ markieren. Videos können auch via Direktnachricht an Freunde geschickt werden.
  • Wie auf YouTube haben die Hersteller der Videos ihre eigenen Kanäle.
  • Videos können entweder über die IGTV-App oder den Web-Browser hochgeladen werden.
  • IGTV-Videos können auch auf Facebook Watch hochgeladen werden.
  • Dateigröße: 3,6 Gigabyte
  • Dateityp: .mp4
  • Videogröße: 9:16
  • Video Thumbnail / Cover Image: .jpg
  • Zum Zeitpunkt des Launches sind noch keine Werbemöglichkeiten verfügbar. Instagram gibt jedoch an, an Möglichkeiten zu arbeiten, wie Channel-Betreiber ihre Videos monetarisieren können.

So können Marken IGTV für sich nutzen

In seiner Ankündigung sagte Systrom, dass IGTV bereits von zwei Instagram-Influencern genutzt wird: LaurDIY, um ihre neuesten DIY-Videos zu posten, und King Bach, der seine Comedy-Sketche teilt.

Darüber hinaus haben Unternehmen eine Reihe von Möglichkeiten IGTV zu nutzen. Es lohnt sich durchaus bei der Planung auf auf YouTube nach Inspiration zu suchen und zu schauen, welche Inhalte dort gut funktionieren.

Beispiele von Unternehmen, die IGTV nutzen

Sowohl Influencer als auch Marken sind schnell auf den IGTV-Zug aufgesprungen und haben dort mit einer Reihe von Formaten experimentiert.

Zooey in the City

Die junge Stil-Ikone nutzte IGTV, um „The Zooey Show“ zu starten, ein Kanal wie wir ihn in ähnlicher Weise von YouTube Influencern kennen. Die Folgen sind eine Kombination aus Frage-Antwort-Sessions und Hinter-den-Kulissen-Clips, die einige Minuten lang sind. Abgesehen vom Titel unterscheidet sich der Content nur wenig von dem ihrer Instagram Stories.

  • Die erste Folge beantwortet drei Fragen, die sie häufig von Ihren Followern gestellt bekommt. Zum Beispiel warum sie auf Fotos immer eine Sonnenbrille trägt.
  • Eine weitere Folge zeigt wie Zooey auf einem Flohmarkt in Long Beach shoppen geht.

Petra Collins

Die kanadische Fotografin und Filmemacherin Petra Collins nutzt IGTV, um mit kurzen Clips Buzz für ihren neuen Horror-Kurzfilm mit Selena Gomez zu kreieren. Die Teaser sind rund 30 Sekunden lang und der Film wird sein Debut in ganzer Länge ebenfalls auf IGTV machen.

Everlane

Everlane ist bereits für ihre Instagram Stories bekannt und es scheint, dass ihre IGTV-Strategie ähnlich erfolgreich sein wird. In ihrer letzten Folge, einer Untersuchung des kanadischen Tuxedo, haben sie mehrere ihrer Instagram Stories in ein einziges längeres Video zusammengebaut.

The Klog

Ähnlich wie bei ihren Instagram Stories zeigt The Klog (ein koreanischer Beauty-Blog) mehr von ihren nutzerfreundlichen Hautpflege-Tipps und Anleitungen auf IGTV. Mit Videos, deren höhere Qualität auf das TV-Format zugeschnitten ist (zum Beispiel mit Soundtrack und Voice Overs, die über Shots gelegt werden). Die Videolänge beträgt zwischen einer und vier Minuten.

Der untenstehende Screenshot stammt aus einem Video mit Tipps zum Auftragen von Sonnencreme, das auch Interviews und Voice Overs von vier Fans beeinhaltet. Schließlich featured das Video auch einen Call-to-Action-Button, der dazu auffordert @theklog zu folgen.

National Geographic

National Geographic hat unter den „Nicht-Promis“ die wahrscheinlich größte Instagram-Präsenz und ist bereits für seinen spektakulären (Live)-Video-Content bekannt. Für den Launch von IGTV teilte die Marke die erste Folge von “One Strange Rock”, eine TV-Show für Natgeo TV unter der Regie von Darren Aranofsky und mit Will Smith als Erzähler. Die Show ist 47 Minuten lang und beinhaltet Interviews mit Astronauten über ihre Perspektiven auf die Erde.

Travel Alberta

Der Tourismus-Kanal teilte ein Video einer zweiminütigen Fahrradtour durch die kanadische Stadt Edmonton und nannte sie “Exploring Edmonton on Wheels.” Alles in allem wirkt das Video wie eine aufpolierte Instagram Story, oder gar ein Blog-Post, der in ein Video umgewandelt wurde.

What’s Gaby Cooking?

Für die Food-Bloggerin Gaby sind Rezept-Videos keine Neuheit. Für IGTV poliert sie ihre Instagram-Story-Videos zu Kochanleitungen für ein TV-Format aus. In dem untenstehenden Screenshot siehst du Ausschnitte aus einer ihrer Kochanleitungen.

Man Repeller

Der skurrile Fashion-Kanal feierte sein IGTV-Debüt mit einem dreiminütigen Hinter-den-Kulissen-Video genannt “A Week in the Life of Man Repeller HQ”. Die Folge gibt Followern einen Eindruck davon, wie es ist, für das Medien-Unternehmen zu arbeiten. Es erscheint weder besonders aufpoliert noch professionell, sondern verfolgt vielmehr den bodenständigen Ansatz, für den die Marke bekannt ist.

Um zu wissen, welcher Content bei deiner Zielgruppe ankommt, musst du kein TV-Manager sein. Es ist jedoch deutlich, dass Instagram IGTV als Unterhaltungskanal etablieren möchte und nicht als Kanal für kurze persönliche Updates. Wenn du unsicher bist, welchen Content deine Follower auf ihrem Kanal sehen möchten, reicht manchmal schon eine simple Nachfrage.

Denke stets daran, dass Instagram-Nutzer eher Leuten folgen, die sie nicht kennen, als das bei Nutzern anderer Plattformen der Fall ist. Das jüngere Publikum bevorzugt tendenziell außerdem eher Amateur-Videos als zu professionellen oder aufpolierten Content. Im Gegensatz zu YouTube, wo Videos oft horizontal und auf dem Desktop abgespielt werden, ist IGTV auf ein Mobile-First-Publikum ausgerichtet.

Nun ist es an der Zeit, deine Instagram-Strategie umzusetzen. Nutze Hootsuite, um deine Beiträge im Voraus zu terminieren, zu veröffentlichen, mit deiner Community zu interagieren und den Erfolg deiner Aktivitäten zu messen. Hier bekommst du zudem ein Instagram-Toolkit für dein Unternehmen.

Jetzt Instagram-Toolkit sichern


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

1 Kommentar

Kommentieren