Unterhaltung

Gewusst wie: So sortierst du deine Bilder in Google Fotos

Ebenfalls praktisch ist es, wenn dein Gmail-Postfach nicht mehr mit Werbung und Spam-Nachrichten überflutet wird. Deshalb haben wir dir erst kürzlich in „Gewusst wie“ erklärt, wie du einen Gmail-Spamfilter einrichtest.

Gmail, Gmail-Spamfilter einstellen, Gmail Spam Filter erstellen, Google Mail, Google

So erstellst du einen Spamfilter bei Gmail. Schritt 1.

Über den Autor

Vivien Stellmach

Vivien Stellmach war von Mai 2019 bis November 2020 Redakteurin bei BASIC thinking.

9 Kommentare

  • Was ist denn das für ein Hinweis? Solchen elementaren Informationen wie das Aufnahmedatum zu ändern? Dann lässt sich nie mehr nachvollziehen, wann das dokumentierte Ereignis stattgefunden hat. Davon abgesehen ist das reichlich aufwändig, den Unsinn viele Fotos anzuwenden.

    • Hallo Eichstedt,

      dabei handelt es sich natürlich um einen Workaround. 🙂 Wenn er dir nicht gefällt, musst du ihn ja nicht anwenden. Dieser „Unsinn“, wie du es bezeichnest, hilft aber sehr vielen Menschen. Das solltest du auch respektieren.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
      Christian

  • Das ist wieder so ein “ Hinweis“, der eine Lösung suggeriert und nur den Zweck hat, den Artikel zu lesen. Leider wieder enttäuschend.
    Dann kann ich ja auch gleich alle Bilder manuell umbenennen. Immerhin noch besser als wichtige Information wie das Aufnahmedatum zu verfälschen.

    • Hallo Herr Wagner,

      uns ist klar, dass nicht jeder mit dieser Lösung zufrieden ist. Das ist auch völlig in Ordnung. Wer weiß, wann er ein Foto aufgenommen hat, oder wer seine Fotos noch an anderer Stelle gespeichert hat, bekommt mit unserer Anleitung jedoch eine hilfreiche Lösung präsentiert, die vielen Nutzern hilft.

      Liebe Grüße und einen erfolgreichen Montag
      Christian Erxleben

  • Sie tun sich selbst nur keinen Gefallen, wenn Sie solche „Hilfen“ hier aufzeigen, die eigentlich keine Hilfen sind.
    Die richtige Antwort wäre gewesen, dass google hier keine Lösung anbietet.

  • Bislang habe ich noch kein Fotoprogramm gefunden, mit dem man so gut Fotos bearbeiten und archivieren konnte wie mit Picasa!
    Ich trauere,
    K. Howeyhe

  • Hallo. Ich möchte,dass alle Photos nur in einem Ordner sind.keine unterordner.wie kann ich die Unterordner bzw Bilder dahin verschieben ? Und wie verhindere ich ,dass die Bilder wieder in Unterordner angelegt werden ? Mfg

  • Google Foto, der größte Schrottschitt.
    Keine chronologische Ordnerstruktur.
    Jahr, Monat, Event. und ja logisch mit allen Aufnahmedaten, Zeit, GPS, u.s.w.
    Google schlechtestes programm

Kommentieren