Grün

Für diese Sehenswürdigkeiten musst du kein Geld ausgeben

Amsterdam

Als absolute Fahrrad-Metropole kannst du bei einem Trip nach Amsterdam natürlich die zahlreichen Radwege nutzen, die Landschaft genießen und dabei jeden Mittwoch ab 12:30 Uhr ein kostenfreies Konzert am königlichen Gebäude erleben. Ein paar Museen haben zusätzlich noch kostenfreie Bereiche, beispielsweise die Schuttersgalerie, die zum Amsterdam Museum gehört.

Amsterdam, Konzert, königliches Konzertgebäude

Amsterdam. (Foto: Screenshot / Facebook)

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren