Unterhaltung

#Fuckorona, 15. April: Udo Jürgens und die Feuerwehr Aachen spenden Liebe

Immer wieder geht die Sonne auf, Stadt Aachen, Freiwillige Feuerwehr Aachen, Polizei Aachen, Konzert, Udo Jürgens
Die Einsatzkräfte der Stadt Aachen setzen ein starkes Zeichen für mehr Zusammenhalt. (Foto: Screenshot / YouTube)
geschrieben von Christian Erxleben

Die Corona-Krise hat unser Leben ordentlich auf den Kopf gestellt – und sie hinterlässt Spuren. Doch es gibt Lichtblicke. Denn aus jeder Krise gehen positive Dinge hervor. In unserer #Fuckorona-Reihe wollen wir jeden Tag aufmunternde Nachrichten weitergeben und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Heute: Die Freiwillige Feuerwehr Aachen spendet den älteren Mitbürgern mit Udo Jürgens reichlich Liebe.

Es fällt leicht, sich in diesen Tagen zu beschweren. Die Ausgangsbeschränkungen bringen unser Leben in weiten Teilen zum Erliegen. Wir können weder mit unseren Freunden in der Sonne grillen, noch gemeinsam im Biergarten die neusten Geschichten austauschen – und das ist auch richtig so.

Denn nur wenn wir unsere zwischenmenschlichen Kontakte vorerst beschränken, haben wir die Möglichkeit, das Coronavirus in seiner Ausbreitung zu verlangsamen. Dabei dürfen wir jedoch niemals vergessen:


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Studentische Aushilfe (m/w/d) im Marketing mit Schwerpunkt Social Media
Eat the World GmbH in Berlin
Social Media Manager(m/w/d)
IronMaxx® Nutrition GmbH in Hürth

Alle Stellenanzeigen


Denn Dunkelheit für immer gibt es nicht. Die gibt es nicht, die gibt es nicht.

Diese Songzeile aus dem Lied „Immer wieder geht die Sonne auf“ aus dem Jahr 1967 sollte uns in diesen Tagen Hoffnung spenden und unseren Fokus von unseren nichtigen Problemen auf unsere Umwelt richten.

Die Freiwillige Feuerwehr ruft mit Udo Jürgens zu mehr Zusammenhalt auf

Was wir aktuell gerne vergessen, ist, dass es viele Menschen gibt, denen es deutlich schlechter geht. Dazu zählen in unserer Gesellschaft vor allem auch ältere, alleinstehende Menschen. Ohne Rückhalt in der Nachbarschaft vereinsamen sie nach und nach.

Deshalb hat die Stadt Aachen unter dem Slogan „Achtet auf Eure Nachbarn“ den bereits erwähnten Song von Udo Jürgens neu aufgenommen. Als Sänger treten dabei Einsatzkräfte der Stadt Aachen und den angrenzenden Kommunen auf.

Die gemeinsame Botschaft: „Immer wieder geht die Sonne auf!“ Auch an dunklen Tagen gibt es einen Hoffnungsschimmer. Und auch in jeder Nachbarschaft gibt es einen Gesprächspartner für einsame Stunden.

Wer sich um seine älteren Mitmenschen Sorgen macht, kann selbst aktiv werden – beispielsweise durch Nachbarschaftshilfe beim Einkaufen –, oder die Polizei oder Feuerwehr informieren. Denn auch in diesen Krisen sind die Einsatzkräfte für alle Mitglieder unserer Gesellschaft da.

Und das ist die beste Nachricht des Tages.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren