Technologie

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von William Tian

Homescreen, iPhone X, Apple, Tim Schumacher, Sebastian Kellner, Samsung Galaxy S9, Robert Weller, Julian Kramer, Torsten Schiefen, Robert Wetzker, Benjamin Heinz, Rouven Kasten, Dominik Kupilas, Armagan Amcalar, Alex Eissing, Wolfgang Bscheid, Lisa Gradow, Usercentrics, Philip Bolognesi, Johannes Paysen, Tim Böker, Benedikt Böckenförde, Sarah Friedrich, Janos Moldvay, Christian Wolff, Johannis Hatt, Stefan Schütz, Eva Arndt, Christof Szwarc, Cormes, Marius Lissautzki, Tink, Ruben Horbach, Etecture, Vivien Stellmach, Tim Seithe, Tillhub, Paul Gärtner, Piabo, Sachar Klein, Hypr, Stephanie Wißmann, Tyntec, Linda Wonneberger, Comfexy, Orhan Köroglu, Abracar, Kevin Tewe, Tewe Media, Björn Portillo, hmmh AG, Rob Szymoniak, Podcastmania, Rolf Kosakowski, KB&B,, Alexander Müller, GEDANKENtanken, Gedankentanken, Brian O'Connor, rethink, Jan Egert, Freenet-Group, Wolfgang Macht, Netzpiloten, Bastian Krautwald, Studienfinanzierung, Edgeir Aksnes, Tibber, Stefan Luther, Etribes, Roberto Collazos Garcia, We Are Social, Marwin Meller, Markus Mayr, Constantin Kaindl, Laetitia von Marées, Christina Richter, Nadine Dlouhy, Sophia Tran, Simon Stark, Claudio Catrini, Karsten Glied, Techniklotsen, Julius Jacobi, FRAEND, Miro Bogdanovic, Marie-Christine Frank, Monique Hoell, Siamac Rahnavard, Patrick Löffler, Claudia Kiani David Gohla, William Tian, Katrin Kolossa, Buzzbird, Paco Panconcelli, Max Pusch, Oleg Shmykov, Jonas Kofahl, Maximilian Balbach
geschrieben von Christian Erxleben

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: William Tian, Country Manager Germany der Huawei Consumer Business Group.

Huawei ist seit kurzem der größte Smartphone-Anbieter der Welt. Wir haben in den letzten Monaten mit Hochdruck an unseren eigenen Services, den Huawei Mobile Services, gearbeitet. Für uns ist das Smartphone mehr als einfach nur ein Handy: Es ist für Dreh- und Angelpunkt unserer 1+8+N-Strategie.

Das Smartphone („1“) soll die zentrale Steuereinheit in einer mit weiteren Peripherie-Geräten („8“) vernetzten Welt bilden, in die sich weitere Umgebungen und Services sowie Angebote von Drittentwicklern („N“) einbinden lassen.


Neue Stellenangebote

Social Media- und PR-Manager (m/w/d)
EWR Aktiengesellschaft in Worms
Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Social Media- & PR Manager (m/w/d)
AllOfficecenters GmbH in Frankfurt am Main

Alle Stellenanzeigen


Eine große Rolle spielen hier 5G und Künstliche Intelligenz. Um das perfekte Nutzer-Erlebnis zu schaffen, bieten wir immer mehr Apps an – in unserer Huawei App Gallery, die selbstredend gut sichtbar auf meinem Homescreen ihren Platz findet.

Immer auf dem aktuellen Stand

Ich setze auf Genauigkeit und Sorgfalt – das wird auch auf meinem Homescreen schnell deutlich. Hier hat alles seinen festen Platz.

Smartphone, Homescreen, Apps, Android, William Tian, Huawei Consumer Business Group, HUAWEI

Der Homescreen von William Tian, Country Manager Germany der Huawei Consumer Business Group.

Neben der angesprochenen Huawei App Gallery habe ich meine Social Apps gepackt: Facebook (für iOS), WhatsApp (für iOS), Twitter (für iOS) sowie Wechat (für iOS), eine der beliebtesten Apps in China, mit der ich mit Verwandten und Freunden aus meinem Heimatland kommuniziere.

Ich verwende die Apps aber nicht nur, um mich mit Kontakten und Followern auszutauschen, sondern auch, um Trends und wichtigen Meinungsmachern zu folgen. So bleibe ich immer up-to-date. Für News nutze ich meist die Deutsche Welle (für iOS), den deutschen Auslandsrundfunk.

Beim Thema Finanzen vertraue ich auf meine Banking-App der Deutschen Bank (für iOS). Das kleine Suchfunktionen-Symbol zeigt an, dass es sich hierbei um eine Quick App handelt, die ich mir auf den Startbildschirm gelegt habe.

Mit dem neuen Suchfunktion-Widget können Nutzer alle Inhalte – seien es News, Bilder, Musiktitel oder Lieblings-Apps – auf dem Smartphone mit nur einem Klick suchen und finden.

Die Suchleiste „Apps finden“ – der Zugang zu Millionen von Apps – lässt sich direkt auf dem Homescreen integrieren. Das habe ich direkt gemacht und nutze sie fast täglich.

Sport und Musik – die perfekte Kombi

Selbstverständlich nutze ich auf meinem Huawei P40 Pro unsere eigenen Dienste: Mit Huawei Health (für iOS) verfolge ich regelmäßig meinen Fitness-Fortschritt. Die App zählt zum Beispiel meine täglichen Schritte oder wie viele Kalorien ich verbraucht habe und synchronisiert diese Daten auch direkt mit meiner Huawei Watch GT 2e.

William Tian, Huawei Consumer Business Group, HUAWEI

William Tian, Country Manager Germany der Huawei Consumer Business Group.

Was jetzt noch fehlt? Richtig, Musik. Denn ohne Musik geht bei mir nichts. Beim Sport oder Arbeiten höre ich gerne Musik mit der Huawei-Musik-App. Abends durchforste ich gelegentlich Huawei Video, um den neuesten Film oder eine aktuelle Serie zu schauen.

Treue Begleiter für unterwegs

Ich bin normalerweise beruflich viel auf der Straße oder in der Luft unterwegs. Deshalb benötige ich zuverlässige Travel-Apps, die mir – in Verbindung mit meinem Kalender – minutengenau aufzeigen, wann und wie es weitergeht.

Hier nutze ich vor allem die Lufthansa-App (für iOS) für Inlands- und Auslandsflüge und Free Now (für iOS) für Kurzstrecken innerhalb der Stadt. Free Now ist eine Quick App, das heißt, diese neue Art von App benötigt keine Installation auf dem Gerät.

Ein treuer Begleiter ist auch meine „Here We Go“-App (für iOS) – super praktisch in großen Städten, in denen man sich noch nicht ganz so gut auskennt.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren