Anzeige Marketing

So profitierst du vom aktuellen E-Commerce-Boom

amzscale TEAM
Bild: AMZSCALE

Seit Jahren nimmt die Beliebtheit von E-Commerce immer weiter zu. Kunden müssen sich nicht mehr den ganzen Tag durch die volle Innenstadt quälen, um mit Glück das passende Teil zu finden. AMZSCALE kann genau an dieser Stelle helfen, um mit einem eigenen Amazon-Shop von diesem Erfolg zu profitieren.

Das Kaufverhalten der Menschen hat sich gewandelt. Immer mehr Kunden möchten einfach, schnell und umkompliziert die gewünschten Produkte einkaufen – ganz ohne an der Kasse anzustehen. Jetzt heißt es immer häufiger: Bequem von der Couch und mit einem Klick. Die Zahl spricht für sich: Über 50 Millionen Deutsche kaufen regelmäßig im Internet.

Für viele Kunden sprechen eindeutige Argumente für das Online-Shopping: Der Einkauf kann rund um die Uhr gemacht werden, es gibt eine größere Auswahl an Produkten und die Artikel wurden bereits von vielen anderen Nutzern bewertet. Das bedeutet, dass weniger Fehlkäufe gemacht werden.

Chance nutzen und selbst Produkte verkaufen

Auch während der Corona-Krise hat sich eine Sache deutlich gezeigt: Die Unternehmen, die online bereits gut aufgestellt waren, haben profitiert. Kunden konnten und wollten weniger im Markt selbst kaufen und haben in der Regel ausschließlich online eingekauft.

Wenn du auf einen passenden Zeitpunkt für deinen eigenen Shop mit deinen eigenen Produkten gewartet hast, könnte sich aktuell eine super Gelegenheit bieten. E-Commerce boomt und das kannst du dir für deine Idee zu Nutze machen. Je nach Strategie und Investmentbereitschaft, kann ein durchschnittliches Produkt ungefähr 1.000 bis 2.000 Euro im Monat als Profit abwerfen.

Da Kunden ihre Produkte möglichst schnell geliefert bekommen möchten, ist Amazon FBA (Fulfilment by Amazon) eine Möglichkeit, genau dieses Bedürfnis zu befriedigen. Neben der Logistik, die fast komplett durch Amazon übernommen wird, werden deine Produkte auch als „Prime-Produkte“ angeboten. Von den 35 Millionen deutschen Amazon-Nutzern, sind 17 Millionen Prime-Kunden.

AMZSCALE hilft, dein FBA-Produkt aufzubauen

Wenn du dich dafür entschieden hast, ein FBA-Produkt aufbauen zu wollen, hilft dir die 100-Prozent-Erfolgsgarantie von AMZSCALE genau an dieser Stelle weiter. Denn mit den Experten geht das schneller und einfacher. Selbstverständlich bedarf es Zeit und Überlegung, ein Business aufzubauen. Dabei können dir die richtigen Partnern helfen, die mit dir alle Fragen klären und alle Schritte bis zum fertigen Produkt begleiten.

Das Team von AMZSCALE um die erfolgreichen Mehrfachgründer Maurice Glißmann und Daniel Vogler ist von der Qualität ihrer Arbeit überzeugt – und gibt sein Wissen daher schon seit 2016 schon mit der hauseigenen AMZ Academy und dem LET’s TALK FREEDOM-Podcast an hunderttausende interessierte Amazon FBA-Unternehmer weiter. Zudem gibt es bei AMZSCALE eine 100 Prozent Zufriedenheitsgarantie.

Wenn du auch Interesse daran hast, deine eigene E-Commerce-Marke bei Amazon aufzubauen, findest du hier weitere Informationen zu AMZSCALE.

Jetzt mehr erfahren

2 Kommentare

  • FBA ist sicherlich für kleinere Händler noch immer interessant. Aber gerade im ersten Lockdown hat sich gezeigt, dass Amazon da sehr eigenwillig sein kein. Da wurden scheinbar „wichtigere“ Artikel klar bevorzugt und beim Rest kam es zu längeren Verzögerungen bei der Auslieferung. Von den Verzögerungen beim Einbuchen neuer Lagerbestände brauche ich hier auch nicht viel zu sagen. Beim Amazon zu verkaufen ist natürlich für die meisten Händler alternativlos. Und da gibt es genügend Beratungsbedarf. Auch ohne FBA.

  • Leider sind das alles leere Versprechungen von AMZSCALE.

    Bei mir klappte nichts. Zeitlich brauchte man schon fast die ganzen 18 Monate bis das Produkt in Deutschland war. Dann waren die Kosten für das Produkt viel zu hoch, genauso wie die Werbekosten auf Amazon, so dass ich am Ende sogar draufzahlen musste. Die 12.000€ Return wurden nicht ansatzweise geschafft.

    Von der Geld-zurück-Garantie möchte man nichts mehr wissen. Seit über einem halben Jahr bin ich in Kontakt mit AMACOA und man versucht mich mit Ausreden hinzuhalten. Ich habe bereits in 2 Einwurfeinschreiben mein Geld zurück verlangt, aber keinen Cent bis heute erhalten. Auf meine E-Mails bekomme ich nicht einmal mehr Antworten. Meine Anrufe werden ignoriert. In einer der wenigen Antworten nannte man mir den von Ihnen errechneten Betrag der Geld-zurück-Garantie, es war nicht einmal die Hälfte, die mir wirklich zusteht.

    Ich werde nun Anzeige bei der Polizei wegen dem Vergehen des Betrugs § 263 STGB (schwerer bzw. gewerbsmäßiger Betrug) erstatten. Mein Anwalt wird zeitgleich das Geld einfordern.

    Ich kann jeden nur abraten mit dieser Firma Geschäfte zu machen, denn nur AMACOA wird Geld verdienen, ihr werdet nur draufzahlen.

    Finge weg also von AMACOA oder AMZSCALE!

Kommentieren