Unterhaltung

Spotify-Charts! Das sind die 10 beliebtesten Songs des Jahres 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit beginnt die Zeit der Rückblicke. Zu den beliebtesten Angeboten in Deutschland zählt mit Sicherheit Spotify. Doch welche Songs sind in diesem Jahr am häufigsten gestreamt worden? Wir stellen dir die Spotify-Charts 2020 vor.

Mit dem Musikgeschmack ist das ja immer so eine Sache. Es gibt ein paar Klassiker, auf die wir uns vermutlich alle einigen können. Es gibt wohl kaum jemanden, der „We Are The Champions“ von Queen oder „Let It Be“ von den Beatles nicht mag.

Doch sobald wir uns in die heutige Zeit begeben, wird es schwierig. Zwischen den sanften Klängen des Deutsch-Pop über Rap und Hip Hop aus Amerika bis hin zu Death-Metal-Hymnen gibt es wohl kein Genre, das es nicht gibt.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (m|w|d)
Hymer in Bad Waldsee
Social Media Specialist (m/w)
Marc Cain GmbH in Bodelshausen
HR Social Media Manager (m/w/d)
Lidl Stiftung & Co. KG in Neckarsulm

Alle Stellenanzeigen


Spotify-Charts 2020: Das sind die 10 beliebtesten Songs

Doch es gibt ein Musik-Genre, das in den vergangenen Jahren viel stärker gewachsen ist als der Rest: Die Rede ist natürlich vom Deutsch-Rap. Während Bausa mit seinen Songs diese Stilrichtung der Masse gegenüber öffnete, folgten Capital Bra, Apache 207 und Co. in den Mainstream.

Das zeigt sich im Übrigen auch im musikalischen Rückblick „Wrapped“ bei Spotify. Beim Blick auf die beliebtesten Songs des Jahres führt in Deutschland kein Weg an Apache 207 vorbei. Der in Ludwigshafen am Rhein geborene Rapper sichert sich alleine drei Platzierungen.

Die restliche Verteilung und somit die Spotify-Charts 2020 stellen wir dir im wöchentlichen Ranking vor.

Platz 10: Savage Love – Jason Derulo und Jawsh 685

Der zehnte Platz im Ranking geht an den US-amerikanischen R&B-Sänger und Songwriter Jason Derulo. Mit seinem Song „Savage Love“ und dem dazugehörigen Video, das gemeinsam mit Jawsh 685 entstanden ist, eröffnet er dieses Ranking.

Jason Derulo, Savage Love, Spotify-Charts 2020

Platz 10: Savage Love. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren