Unterhaltung

Spotify-Charts! Das sind die 10 beliebtesten Songs des Jahres 2020

Doch Spotify hat nicht nur helle Seiten. So hat eine aktuelle Untersuchung beispielsweise untersucht welche Apps die meisten persönlichen Daten sammeln. Auch in dieses unrühmliche Ranking hat es der schwedische Streaming-Dienst geschafft.

Spotify

Spotify greift über seine App 35,3 Prozent aller verfügbaren persönlichen Daten via Benutzer-Tracking ab. Das bedeutet: Platz 8 im Ranking. (Foto: Unsplash.com / ipuriagram)

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren