Marketing Social Media

Bildergalerie: So arbeitet die Social-Media-Agentur Mawave

Jedes Jahr ergeben sich in der Social-Media- und Marketing-Branche neue Geschäftsfelder und Umsatzzweige. Trotzdem hat sich Mawave bewusst dazu entschieden, sich zu spezialisieren. Im Standort-Porträt blicken wir bei der Agentur für Social Media Performance Marketing hinter die Kulissen.

„Es gibt vieles, das wir nicht können: Google Ads, Newsletter oder Content-Creation ist Job von anderen.“ Das schreiben die Mawave-Gründer Jason Modemann und Patrick Brück auf ihrer Website über die eigene Agentur.

So viel Ehrlichkeit ist weder in der deutschen noch in der internationalen Agentur- und Marketing-Szene immer vorhanden. Denn klar ist auch: Für viele kleine und mittelständische Unternehmen ist „dieses Internet“ noch immer Neuland.


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


Ob die betreuende Agentur gute Arbeit leistet und tatsächlich Erfolge erzielt oder lediglich viel Geld für mittelmäßige Leistungen abrechnet, können Laien und fachfremde Geschäftsführer oft nur schwer beurteilen.

Dass Mawave also so deutlich sagt, was es als Agentur und Unternehmen nicht leisten kann, verdient Respekt. Ebenso deutlich schreibt die Agentur jedoch auch, was sie kann – und das ist Social Media Performance Marketing.

Zu Gast bei Mawave in München

Dass dahinter auch tatsächlich Know-how steckt, zeigt beispielsweise die Auszeichnung als Facebook Premium Partner, die längst nicht alle Anbieter vorweisen können. Doch wie arbeitet Mawave eigentlich in München? Das wollen wir dir im heutigen Standort-Porträt zeigen.

Mawave, Agentur für Social Media Performance Marketing

Die Zentrale von Mawave befindet sich in den Highlight Towers in München. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

1 Kommentar

  • Also in einer Firma mit 15 Mitarbeitern mit 4 Abteilungen in bester Münchner Lage auf 250 m2 würde ich gerne arbeiten. Für ein Startup… Glückwunsch den Kunden die das zahlen

Kommentieren