Marketing

Schluss mit „BlaBlaBla“? So arbeitet die Digital-Marketing-Agentur Echte Liebe

Die Marketing-Agentur Echte Liebe verspricht durch Online-Marketing-Maßnahmen mehr Umsatz für Start-ups und mittelständische Unternehmen. Dazu gehören unter anderem Suchmaschinenwebung (SEA), Content Marketing, Social Media und Co. Im Standort-Portrait werfen wir einen Blick hinter die Kulissen von Echte Liebe

Bei der Digital-Marketing-Agentur Echte Liebe gilt der Name als Programm. Das Unternehmen legt dabei großen Wert auf Hingabe und den Blick fürs Detail. Echte Liebe, entwickelt auf Basis von validen Daten operative Marketingstrategien für Start-ups und mittelständische Unternehmen.

Das 45-köpfige Team mit Expert:innen für alle Stufen des Marketing-Funnels arbeitet an Standorten in Wiesbaden, Berlin und Miami/USA. Der Hauptsitz befindet sich jedoch in Köln.

Die überwiegend mittelständischen Kund:innen des Unternehmens stammen aus unterschiedlichen Branchen: vom Bankwesen über die Medizin bis hin zur Motorradbranche oder Getränkeindustrie. Die Marketing-Agentur verspricht durch Online-Marketing-Maßnahmen dabei mehr Umsatz für Start-ups und mittelständische Unternehmen.

SEA, Content Marketing, Social Media und Co.

Echte Liebe hat sich aus die Fahne geschrieben, möglichst konsequent und transparent zu agieren, ohne die Bedürfnisse der Kund:innen außer Augen zu verlieren.

Ob Strategie, Programmatic Advertising, SEA, Content, Inbound oder Social Media: Die Marketing-Agentur versucht anhand von Daten Kundenpotenzial zu erkennen, um die richtigen Zielgruppen anzusprechen und Werbung zu platzieren.

Eine wichtige Rolle spiele laut Echte Liebe dabei der Bereich “Content Marketing und Conception”. Das Unternehmen möchte so einen Brücke zwischen Inbound Marketing und Social Media schlagen. Ziel sei es dabei, Kampagnen effizienter und passgenauer zu planen und Inhalte besser auszurichten.

So arbeitet die Digital-Marketing-Agentur Echte Liebe

Siamac Alexander Rahnavard hat Echte Liebe im Jahr 2014 gegründet, um ganzheitliche und ergebnisorientieret Marketing-Strategien zu entwickeln. Der Name soll dabei vor allem die Leidenschaft der Unternehmens symbolisieren. In unserem Standort-Porträt werfen einen Blick hinter die Kulissen des finnischen Softwareunternehmens.

Echte Liebe, Marketing

Der Anspruch von Echte Liebe ist es, Expertise in Unternehmen selbst zu entwickeln. Die Agentur möchte dabei das Wissen über programmatische Kampagnen weitergeben, um so nachhaltige Effekte zu erzielen. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung

Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren