Social Media

Gewusst wie: So aktivierst du den Nachtmodus bei Reddit

Die meisten Apps übernehmen die Bildschirm-Einstellungen des Smartphones automatisch. Bei Reddit ist das nicht so. Deshalb erklären wir dir in „Gewusst wie“ Schritt für Schritt, wie du den Reddit-Nachtmodus findest und den Reddit Dark Mode dauerhaft aktivierst.

Im Gegensatz zu Facebook und Instagram ist Reddit vielen Menschen in der Gesellschaft nicht sofort ein Begriff. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Aggregator-Plattform keine Nutzer:innen hat. Im Gegenteil!

Im Jahr 2022 kommt Reddit laut aktuellen Zahlen auf 52 Millionen täglich aktive User (DAU). Im Monat zählt Reddit sogar 430 Millionen aktive Nutzer:innen (MAU). In den USA beispielsweise besitzt jeder vierte Bürger einen Account.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager m/w/d
Balluff GmbH in Neuhausen a. d. F. bei Stuttgart
Social Media Marketing Specialist – Paid Ads (m/w/d)
ifm-Unternehmensgruppe in Essen
Social Media & Community Manager GSA (m/f/d)
Koch Media GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Reddit Nachtmodus: So aktivierst du den Reddit Dark Mode

Ein Grund für das Nischendasein von Reddit ist womöglich auch, dass die Plattform insbesondere für Jugendliche und Kinder nicht zwingend geeignet ist. So gibt es viele pornografische Inhalte und Fehlinformationen – auch rund um das Coronavirus –, weil die Moderation teilweise fehlt.

Eine weitere Besonderheit ist der Reddit Nachtmodus. Dieser passt sich im Gegensatz zu anderen Apps nicht automatisch an dein Smartphone an. Deshalb erklären wir dir in „Gewusst wie“ heute Schritt für Schritt, wie du den Reddit Dark Mode aktivierst.

Im ersten Schritt öffnest du dazu die Reddit-App auf deinem Smartphone.

Reddit Dark Mode aktivieren, Reddit Nachtmodus aktivieren

So aktivierst du den Reddit Dark Mode. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren