Marketing Wirtschaft

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Oliver Kray

Homescreen, iPhone, Apple, Apps, Yannik Markworth, klein aber, YouTube-Agentur,
geschrieben von Fabian Peters

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Oliver Kray, Gründer und CEO von MyPostcard.

Auf meinem Homescreen findet sich eine Vielfalt an Apps, die für meinen Alltag sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext ungemein nützlich und unerlässlich geworden sind.

Neben meinem E-Mail-Account zählt Trello (für Android) zu einem meiner wichtigsten und meist genutzten Tools. Es eignet sich perfekt dazu, auf die Schnelle Ideen zu notieren, sie digital zu sortieren und anschließend richtig einzuordnen. Ich bin noch auf kein anderes Tool gestoßen, das mir so sehr hilft, Gedankengänge zu strukturieren.

Austausch auf allen Ebenen und regelmäßige Postkarten für meinen Sohn

Ein schneller Austausch in Echtzeit mit meinem Team ist mir extrem wichtig. Hierzu nutzen wir Slack (für Android). Das erleichtert vieles und erhöht die Produktivität. Daneben benutze ich LinkedIn (für Android) vor allem zum Networking und der Kommunikation mit Geschäftspartner:innen. Außerdem eignet es sich super, um einen guten Überblick über die aktuellen Trends in der Branche zu erhalten. Meiner Meinung nach die derzeit innovativste und beste Social Media Plattform.

Im privaten Raum nutze ich neben klassischen Messenger-Tools wie WhatsApp (für Android) tatsächlich vordergründig die MyPostcard-App (für Android), insbesondere für den Austausch mit meinem Sohn auf Reisen. Es gehört mittlerweile zu unserer Tradition, dass ich ihm von überall auf der Welt ein Erinnerungsfoto per Postkarte zuschicke.

Oliver Kray, MyPostcard

Oliver Kray, Gründer und CEO von MyPostcard.

Inspiration von außen

Wenn Kreativität gefragt ist, ist Input von außen eine große Inspirationsquelle für meine Arbeit und mich. Neben Gesprächen mit meinen Mitarbeiter:innen, bin ich ein großer Fan von Pinterest (für Android). Die App eignet sich ideal für erste Ideensammlungen, Anregungen und zur Erstellung von Moodboards zu den unterschiedlichsten Themen. Gerade als ehemaliger Designer bin ich Fan von Pinterest.

Praktische Features auf Reisen

Für mich als Gründer und CEO, der gerne mal spontan reisen muss, ist Organisation das A und O. Zum Buchen von kurzfristigen Übernachtungsmöglichkeiten hat sich Hotels.com (für Android) bei mir als zuverlässig erwiesen. So banal es auch klingen mag:

Auf Reisen sind bei mir immer Google Maps (für Android) sowie der Google Übersetzer (für Android) – falls ich mal nicht mit Englisch weiterkomme) – im Einsatz. Vor allem die Kamera-Funktion ist super, um sich schnell in einer fremden Umgebung zurechtzufinden.

Oliver Kray, MyPostcard

Der Homescreen von Oliver Kray, Gründer und CEO von MyPostcard.

Entspannungsquellen: Musik, Smarte Beleuchtung und Trading

Um mich vom beruflichen Alltag zu erholen, höre ich sehr viel Musik. Musik ist meine absolute Leidenschaft und für mich ein absoluter Moodbooster. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ich morgens zum Frühstück als erstes Spotify (für Android) einschalte und zudem Shazam (für Android) zu einer meiner meist genutzten Apps zählt.

Mein aktueller Lieblingskünstler ist der mexikanischer Sänger Luis Miguel. Um aber richtig zu entspannen ist bei mir die Beleuchtung entscheidend: Mit Hilfe der Philips-Hue-App (für Android) passe ich das Licht sowie die Lichtfarbe intuitiv entsprechend meinen Aktivitäten an.

Daneben beschäftigt mich in meiner Freizeit, wie so viele, derzeit das Trading. Meiner Meinung nach ist Etoro (für Android) einer der zuverlässigsten Online-Broker, den es derzeit auf dem Markt gibt.

Auch interessant: 

mittwald

Werbung


Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Studierte Germanistik & Politikwissenschaft and der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master). Hat unter anderem bereits für die Frankfurter Rundschau sowie die Magazine Pressesprecher und Politik&Kommunikation geschrieben.

Kommentieren