Marketing Technologie

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Peter Goeke

Homescreen, iPhone, Apple, Apps, Yannik Markworth, klein aber, YouTube-Agentur, Nils-Hendrik Höcker, Martin Hügli
geschrieben von Fabian Peters

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Peter Goeke, Co-Founder und CPO/CMO des Kölner Start-ups DeepSkill.

Ich bin Lokalpatriot …

Die Liebe zum Rheinland spüre ich täglich: Persönlich, beruflich, aber auch beim Blick auf meinen Homescreen. Entgegen meiner Zeit in Hamburg kann ich hier nämlich auf sehr viel weniger angekündigten Regeneinfall blicken. Warum das so wichtig für mich ist?

Mit nur zwei Anwesenheitstagen in unserem Kölner Office setzen meine Mitgründerin Miriam Mertens und ich bei DeepSkill auf modernes Arbeiten. Da gehören viele Freiheiten und auch mobiles Arbeiten dazu. Ich nutze die Chance und arbeite viel von unterwegs. Daher ist mein Handy für mich ein wichtiger Wegbegleiter nicht nur beim Wetterupdate.


Neue Stellenangebote

Praktikant (m/w/d) Digital Event Marketing & Social Media
F.A.Z. BUSINESS MEDIA GmbH in Frankfurt am Main
Werkstudent (m/w/d) Digital Event Marketing & Social Media
F.A.Z. BUSINESS MEDIA GmbH in Frankfurt am Main
Junior Marketing Manager (m/w/d) – Social Media Redaktion
dfv Mediengruppe (Deutscher Fachverlag GmbH) in Frankfurt am Main

Alle Stellenanzeigen


Peter Goeke, DeepSkill

Peter Goeke, Co-Founder und CPO/CMO des Kölner Start-ups DeepSkill.

Meine drei mobilen Alltagsbegleiterinnen sind: LinkedIn, Teams und Dott

LinkedIn (für Android) ist eine wichtige Plattform für mich. Nicht nur zum netzwerken, sondern vor allem auch als Möglichkeit des Storytellings. Mich inspirieren die verschiedenen Sichtweisen, die man über solche Plattformen geteilt bekommt. Aber genauso macht es mir Spaß meine eigenen Gedanken mit der Welt zu teilen und sich darüber auszutauschen.

Mit Microsoft Teams (für Android) arbeite ich täglich. Da bei DeepSkill ein Großteil der Kommunikation über Teams läuft, vereinfacht mir die App den Alltag enorm. Die schnelle Antwort zwischendurch, mein Terminkalender auf Abruf, oder wenn es nicht anders geht, das Meeting aus der Bahn. Quasi ein kleines Allroundtalent.

Peter Goeke, DeepSkil

Der Homescreen von Peter Goeke, Co-Founder und CPO/CMO des Kölner Start-ups DeepSkill.

Dott (für Android) ist als dritte App vielleicht etwas weniger bekannt, da es sehr viele konkurrierende Apps gibt. Da ich mich viel im Bonner Raum bewege, ist Dott mit seinen E-Rollern für mich der perfekte Begleiter, um mal schnell von A nach B zu gelangen und Wegzeit zu sparen.

Gerade für die letzte Meile zwischen Bahnstation und zu Hause ist sie nicht nur nützlich, sondern macht den Nachhauseweg um einiges aufregender.

Meine App für ab und an

Wenn „an apple a day…” nicht mehr genügt, muss der Doktor eben doch mal vorbeischauen oder besser gesagt ich beim Doktor. Und wer kennt es nicht, einen Termin zu finden, ist gar nicht mal so leicht. Hier ist ClickDoc (für Android) eine weitere sehr hilfreiche App, die ich nutze.

Mit ihr kann ich mich schnell und einfach direkt in den Kalender der Praxis für einen Termin einbuchen. Nicht schlecht, oder? Am Ende des Tages zählt jedoch was hinter dem Bildschirm passiert oder, wie auf meinem Homescreen, hinter der Wetterkarte.

Die Zeit mit meiner Familie off screen ist dann nämlich doch am wertvollsten. Der Bildschirm bleibt dann einfach mal schwarz – so mag ich ihn fast am liebsten.

Auch interessant:

mittwald

Werbung


Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft and der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren