Technologie Wirtschaft

Elon Musk will selbstfahrende Teslas noch 2022 auf die Straße bringen

tesla, elon musk, autonome autos, auto-pilot, e-fahrzeuge, e-autos
Tesla, Inc.
geschrieben von Beatrice Bode

Tesla-Chef Elon Musk will noch in diesem Jahr autonome E-Autos auf die Straßen bringen – sowohl in den USA als auch Europa. Das teilte Musk auf einer Energiekonferenz in Norwegen mit. 

Raumschiffe und autonome Elektroautos stehen derzeit im Fokus von Elon Musk. Auf einer Energiekonferenz im norwegischen Stavanger erklärte der Tesla-Chef laut Reuters, dass er bis zum Jahresende 2022 eines seiner SpaceX-Raumschiffe in die Umlaufbahn befördern wolle.

Außerdem will er den sogenannten Tesla-Autopiloten optimieren. In den USA und in Europa sollen demnach noch in diesem Jahr selbstfahrende Teslas auf den Straßen rollen. Das jeweilig Ausmaß sei laut Musk jedoch von behördlichen Genehmigung abhängig.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Praktikum Praktikant/in Social Media Marketing (m/w/d)
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg v.d. Höhe
Social Media Manager (m/w/d)
Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Kiel

Alle Stellenanzeigen


Elon Musk feuert Tesla Autopilot-Mitarbeiter

Der Plan, die autonomen E-Autos noch bis Ende 2022 auf den Markt zu bringen, erscheint ambitioniert. Denn zuletzt war der Tesla-Autopilot in eine Reihe von Unfällen verwickelt. Zudem hat Musk erst im Juni 200 Angestellte in den USA entlassen, die am Autopiloten gearbeitet hatten.

Auf der Energiekonferenz in Norwegen teilte er außerdem mit, dass die Welt weiterhin Gas und Öl fördern müsse, um die Zivilisation aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig müsse man aber auch nachhaltige Energiequellen weiterentwickeln.

Werbung für autonome Autos soll verboten werden

Bis vor Kurzem war zudem noch unklar, ob Musk seine autonomen E-Autos in Deutschland bewerben darf. Denn die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs in Frankfurt am Main hatte beim Bundesgerichtshof Klage gegen Tesla eingereicht.

Allerdings wurde diese letztendlich abgewiesen. In Norwegen wies Elon Musk wiederum darauf hin, dass er eine neue Gigafactory in Kanada bauen wolle. Die finale Entscheidung soll Ende 2022 fallen.

Auch interessant: 

Werbung

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist freie Autorin und Videografin. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Nach einem Zwischenstopp als Content Creator und Reporterin bei Antenne Thüringen landete sie vor einigen Jahren als Cutterin bei der 99pro media GmbH. Vor einiger Zeit hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und ist in die Dominikanische Republik gezogen, um dort als Taucherin die Rettung der Korallenriffe zu unterstützen. Von dort aus schreibt sie nun als freie Autorin für BASIC Thinking.

1 Kommentar

Kommentieren