Wirtschaft

Rivian: Amazon startet Auslieferung mit E-Lieferwagen in Deutschland

Amazon, Rivian, Deutschland, Van, Lieferung, Logistik
Amazon
geschrieben von Felix Baumann

Amazon liefert seine Pakete in Deutschland künftig auch mit E-Lieferwagen aus. Der US-Konzern hofft mit 300 Fahrzeugen des Herstellers Rivian seinem Ziel, bis 2040 klimaneutral zu wirtschaften, deutlich näher zu kommen. 

Seit dem Deutschlandstart von Amazon hat sich einiges verändert. Während der US-Konzern sich zunächst nur auf seinen Online-Marktplatz und den Versand über Dienstleister wie DHL oder Hermes fokussiert hat, nahm das Unternehmen die komplette Kette von der Bestellung bis zur Auslieferung vor einigen Jahren selbst in die Hand.

Aus diesem Grund gründete der US-Konzern sein hauseigenes Transportunternehmen Amazon Logistics. Doch Amazon musste sich auch mit dem Thema Klimaneutralität auseinandersetzen. Das Unternehmen verpflichtete sich deshalb bis 2040 komplett CO2-neutral wirtschaften zu wollen. Um das zu erreichen, stellt Amazon die Auslieferung von Paketen bereits seit Jahren um.

Rivian: Amazon bringt 300 Elektrolieferwagen nach Deutschland

Das führte dazu, dass im vergangenen Jahr 120 Millionen Pakete in Europa nachhaltig ausgeliefert wurden. Laut Unternehmensangaben erfolgten die Lieferungen dabei entweder zu Fuß, mit einem Lastenrad oder einem E-Roller. Damit dieser Trend anhält, setzt Amazon in Deutschland nun auch 300 E-Lieferwagen von Rivian ein.

Der offizielle Startschuss fiel am 1. Juli und umfasst zunächst die Ballungsräume der Bundesrepublik. Wer im Großraum Berlin, München oder Düsseldorf lebt, könntet die neuen Lieferwagen also bald zu Gesicht bekommen. Die Rivian-Modelle ergänzen 1.000 weitere elektrisch betriebene Fahrzeuge in Deutschland.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Communication Expert / Content Designer Social Media (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig
Social Media Manager Marketing & Kommunikation (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig

Alle Stellenanzeigen


Bis zu 100.000 Rivian-Vans im Jahr 2030

Amazon will in den kommenden Jahren hierzulande 400 Millionen Euro in die Elektromobilität investieren. Das Unternehmen setzt die Rivian-Lieferwagen bereits seit 2022 in den USA ein. Bisher sind in 500 amerikanischen Städten und Regionen über 3.000 Fahrzeuge unterwegs. Bis zum Jahr 2023 sollen es insgesamt 100.000 E-Lieferwagen von Rivian sein.

Die europäische Variante des Lieferwagens ist im Vergleich zu seinem amerikanischen Pendant etwas kürzer und schmaler.  Amazon testet den Einsatz des Lieferwagens bereits seit 2022 auf europäischen Straßen, um den besten Kompromiss für die vorhandenen Gegebenheiten zu finden.

Auch interessant:

Über den Autor

Felix Baumann

Felix Baumann ist seit März 2022 Redakteur bei BASIC thinking. Bereits vorher schrieb er 4 Jahre für den Online-Blog Mobilegeeks, der 2022 in BASIC thinking aufging. Nebenher arbeitet Felix in einem IT-Unternehmen und beschäftigt sich daher nicht nur beim Schreiben mit zukunftsfähigen Technologien.