Technologie

iOS 17.1.2: Neues iPhone-Update mit wichtigen Sicherheitskorrekturen

iOS 17.1.2, Apple, iPhone-Update, iOS
Adobe Stock/ Kaspars Grinvalds
geschrieben von Fabian Peters

Obwohl iOS 17.2 bereits in den Startlöchern steht, hat Apple mit iOS 17.1.2 ein weiteres Update vorab veröffentlicht. Der Grund dafür ist relativ einfach: Neu entdeckte Sicherheitsprobleme, die das neue iPhone-Update beheben soll. 

Bei iOS 17.1.2 handelt es sich um ein reines Sicherheitsupdate. Das heißt, dass keine neuen Funktionen mit an Bord sind. Denn die sollen erst in der Version iOS 17.2 enthalten sein. Trotzdem solltest du iOS 17.1.2 zeitnah installieren, denn es behebt wie die Vorgängerversion einige Sicherheitsprobleme.

iOS 17.1.2: Neues Sicherheitsupdate für das iPhone

Apple hält sich mit Details allerdings wie gewohnt bedeckt. Bislang ist lediglich bekannt, dass es sich um Schwachstellen im sogenannten Webkit handeln soll. Das ist ein Programm, das dafür sorgt, dass Webseiten im Browser korrekt dargestellt werden.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Content Management (Web/Social Media)
Hochschule Trier University of Applied Sciences in Trier
Social-Media-Manager (m/w/d) ab sofort in Vollzeit
Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. in Berlin, Bonn

Alle Stellenanzeigen


Ob die beiden Sicherheitslücken bereits aktiv ausgenutzt wurden, ist bislang noch unklar. Angeblich wäre es jedoch möglich einen beliebigen Code über die Schwachstellen auszuspielen Apple empfiehlt deshalb eine rasche Installation des Updates.

Wann kommt iOS 17.2?

Viele iPhone-Nutzer erwarten das bereits angekündigte Update iOS 17.2 mit Spannung. Denn die Version soll im Gegensatz zum Sicherheitsupdate iOS 17.1.2 neuen Funktionen enthalten. Dazu gehört unter anderem die Tagebuch-App Journal.

Das Update soll außerdem WLAN-Probleme mit dem iPhone beheben. Über iMessage sollen sich wiederum Kontakte verifizieren lassen. Tritt ein unbekanntes Gerät einer Konversation bei, können Nutzer eine Information dazu erhalten.

iOS 17.1.2 installieren

iOS 17.1.2 steht seit dem 30. November 2023 zum kostenlosen Download bereit. Apple empfiehlt wie gewohnt eine zeitnahe Installation. Das neue iPhone-Update ist für alle Modelle ab dem iPhone XS verfügbar. Die Version kann über die Geräteeinstellung unter „Allgemein“ und „Softwareupdate“ heruntergeladen werden.

Mit iPadOS 17.1.2 hat der US-Konzern außerdem ein neues Update für das iPad präsentiert. Die neue Software steht für alle Geräte ab dem iPad Pro (12,9 Zoll) der zweiten Generation,  dem iPad Pro (10,5 Zoll) der dritten Generation, dem iPad Pro (11 Zoll) der ersten Generation und dem iPad Air der dritten Generation zur Verfügung. Das gilt auch für das normale iPad der sechsten Generation sowie das iPad Mini der fünften Generation.

Auch interessant: 

Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren