Technologie Wirtschaft

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Cristian Grossmann

Cristian Grossmann CEO Beekeeper Smartphone Homescreen
Beekeeper
geschrieben von Fabian Peters

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Cristian Grossmann, CEO von Beekeeper.

Cristian Grossmann: Auf eine gute Kommunikation kommt es an. Genau daran arbeite ich mit meinem Team von Beekeeper. Wir bieten mobile Kommunikations- und Produktivitätslösungen für Firmen aus den Branchen Bau, Produktion, Einzelhandel, Gesundheitswesen und der kommunalen Wirtschaft an.

Mit unserer Mitarbeiter-App können sich operativ tätige Mitarbeitende in Echtzeit erreichen und miteinander vernetzen sowie papierbasierte Prozesse digitalisieren. Natürlich spiegelt auch mein Homescreen genau die Mission von Beekeeper wider.

Cristian Grossmann setzt auf Struktur im Arbeitsalltag

Morgens nach dem Aufstehen öffne ich als erstes unsere interne Beekeeper-App namens The Hive. Schon auf dem Weg zur Arbeit überprüfe ich meine E-Mails und schaue, was es Neues auf LinkedIn (für Android) gibt. Nützliche Apps im Arbeitsalltag sind für mich das Online-Whiteboard Miro (für Android) sowie Confluence (für Android) und Jira (für Android), um Projekte im Team zu planen und zu verfolgen.

Meine Lieblings-Apps drehen sich rund um das Thema Smart Home, um Lichter, Musik, aber auch darum, Türen und Fenster per Apps zu steuern – davon habe ich einige auf meinem Homescreen. Das vernetzte Zuhause begeistert mich. Ich finde es sehr spannend, neue Möglichkeiten zu testen und diese in meinen Alltag zu integrieren.

Neben Klassikern wie Amazon Alexa (für Android) nutze ich das smarte Lichtsystem von Philips Hue (für Android), das elektronische Türschloss mit der Nuki-App (für Android) und iRobot (für Android), die App für Saug- und Wischroboter.

Außerdem habe ich SwitchBot (für Android) zur Steuerung von Türen auf meinem Smartphone sowie die Smart-Home-Steuerungs-Apps Osaio (für Android), TaHoma (für Android), Shelly (für Android) und Tuya Smart (für Android), um weitere Smart Devices zu kontrollieren.

Cristian Grossmann CEO Beekeeper Homescreen

Der Homescreen von Cristian Grossmann, CEO von Beekeeper.

Sport als Ausgleich

Sport ist für mich der ideale Ausgleich nach einem langen Arbeitstag – dabei kommen bei mir Garmin Connect (für Android) und TrainingPeaks (für Android) zum Einsatz. Diese Fitness-Tracking-Apps speichern meine Sport- und Gesundheitsdaten und unterstützen mich dabei, meine Trainingsziele zu erreichen.

Darüber hinaus nutze ich Strava (für Android), ein soziales Netzwerk zum Tracking sportlicher Aktivitäten wie Joggen, Radfahren, oder Skifahren, um mich mit anderen aktiven Menschen zu connecten. Besonders Skifahren liegt mir als Schweizer am Herzen – die Schnee- und Wetterbedingungen meiner Lieblings-Skigebiete prüfe ich mit der Swiss Snow App von Schweiz Tourismus.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Communication Expert / Content Designer Social Media (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig
Social Media Manager Marketing & Kommunikation (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig

Alle Stellenanzeigen


Neben all der Action brauche ich jedoch auch ruhige Momente. In letzter Zeit nutze ich dafür die kleinen Quiz- und Puzzlespiele der Brain Training Games von Impulse. Beim Entspannen hilft mir zusätzlich die Meditations-App Muse (für Android).

Neben all diesen Anwendungen, die mein Leben vereinfachen und helfen mich weiterzuentwickeln, bleibt mein Homescreen auch immer meine wichtigste Kommunikationszentrale. Denn wie schon gesagt: Auf eine gute Kommunikation kommt es an.

Auch interessant: 

Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

1 Kommentar

  • Bei mir sieht es recht ähnlich aus, allerdings statt der Sport Apps sind da eher Streaming App der typischen Verdächtigen.

    Smart Home ist bei mir auch ein großes Thema, sowie die App „Wo ist“ da ich ständig den Schlüssel verlegen und damit wiederfinde 🙂

    Miro kannte ich bisher noch nicht, sieht interessant aus, werde ich mal ausprobieren. Danke für den Einblick

Kommentieren