dmexco 2018: Bing [Halle 6, Stand A049 – B048]

Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum wichtigsten Treffpunkt der globalen digitalen Wirtschaft entwickelt. Zur dmexco 2017 kamen 40.700 Besucher und 1.100 Aussteller aus aller Welt nach Köln. 2018 findet die dmexco am 12. und 13. September statt. Hier zeigen wir dir, welche Unternehmen du auf der dmexco auf keinen Fall verpassen darfst! Darunter auch: Bing.

Als einer der führenden Anbieter im Search Marketing liefert Bing bei der dmexco 2018 tiefgehende und praxiserprobte Einblicke in den Advertising-Bereich im Zusammenspiel mit Neuerungen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz.

Die Mission von Bing und seinem Advertising-Angebot Bing Ads bei der dmexco und darüber hinaus ist es, Lösungen zu entwickeln, mit denen Konsumenten noch zielgenauer angesprochen werden können – vor allem mit Inhalten, die sie wirklich interessieren.

In dem Kontext gibt das Unternehmen in Köln erste Informationen zum Microsoft Audience Network: Die Plattform vereint neue Funktionen bei der Analyse und Zusammenführung von Konsumenten-Daten mit aktuellen KI-Features. Zudem arbeitet Bing permanent an der Optimierung der Ergebnisse von Sprachsuche über die Integration der Cortana-Technologie.

In Deutschland verfügt Bing Ads über einen Marktanteil von 13 Prozent. Pro Monat laufen hierzulande über 500 Millionen Suchanfragen über das Bing Netzwerk, das aus Bing Ads und seinen Partnern besteht (unter anderem Ecosia, Amazon und Oath).

Mit seinen Experten ist Bing bei der dmexco 2018 nicht nur auf der Expo (Halle 6 / Stand A049 – B048), sondern auch bei der Conference vertreten. Alle Conference-Termine des Unternehmens im Überblick:

  • „How purpose-based marketing platforms are growing brands while making a bigger impact”
Adrian Cutler, Director Global Account bei Bing in der Diskussion mit UBS, One Young World und Teardusk zum Einsatz von Tech bei der Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen (
12. September, 13:45 – 14:15 Uhr, Experience Stage)
  • „Battling the Behemonths: Can AI Level the Playing Field?”
    Axel Steinman, VP Search International bei Bing in der Diskussion mit Accenture und Sentient zum Thema Bedeutung von KI im Advertising. (12. September, 14:45 – 15:10 Uhr, Debate Stage)
  • „Voice Search and Digital Assistants: Optimizing Customer Experience in the age of Conversation”
    Purna Virji, Senior Manager of Global Engagement mit einem Vortrag zu aktuellen Entwicklungen bei der Sprachsuche (13. September, 12:25 – 12:45 Uhr, Experience Stage)
  • „Leadership Table: Unconscious Biases & Artificial Intelligence”
    Lynne Kjolso, VP Global Corporates bei Bing in der Diskussion mit Accenture und Spotify zur Bedeutung von Diversität (Kultur, Alter, Gender etc.) für die Digitale Transformation (13. September von 14:25 bis 14:55 Uhr, Congress Stage)


Ihr könnt Bing an Halle 6, Stand A049 – B048 besuchen.