START-UP! 18 Gespräche mit jungen Gründern

START-UP! gibt es unter anderem bei Amazon* oder im iBookstore – natürlich aber auch überall sonst, wo es E-Books gibt! Zudem gibt es eine Print-Version.


Mut, Ausdauer, Wille, Leidenschaft und eine Menge Koffein – das braucht man, um ein Start-up zu gründen und erfolgreich hochzuziehen. Darüber sind sich vermutlich alle unsere Gesprächspartner einig.

Cover Startup 2Über die vergangenen sechs Monate hat BASIC thinking-Autor Jürgen Kroder mit insgesamt 18 jungen Gründern über ihre Start-ups und Projekte gesprochen. In START-UP! wollen wir die Gespräche und die Erkenntnisse zusammenfassen und Interessierten einen Einblick geben in die spannenden und abwechslungsreichen Welten der Gründer.

Da wären zum Beispiel Norman Cöster, Tommy Krappweis und Sebastian Voß, die Macher von Bernd das Brot, die mit uns über ihren Ausflug in die Games-Branche gesprochen haben. Oder Achim Hoth, der alle auf den Boden der Tatsachen zurückbringt, die vom großen Geld mit App-Entwicklung träumen. Und natürlich auch Einblicke ins Scheitern und Wiederaufstehen, etwa von Tashin Avci oder Philipp Gloeckler.

In START-UP! finden sich Start-up-Gründungen aus sämtlichen Bereichen: Verschiedenste Software, Hardware- und Gadget-Produktionen, Dienstleistungen und Spiele. Es geht um Standorte, Durchhaltevermögen, Tipps und Tricks und den Bürokratiewahnsinn in Deutschland. Und natürlich auch um die vielen Vorteile, die das Gründerdasein haben kann.


START-UP! gibt es für 3,49 Euro bei Amazon*, im iBookstore und überall, wo es E-Books gibt! Zudem gibt es eine Printversion.