Dukudu: meine eBay Geheimformel

Muahahahaha… Dukudu.de wurde für 43.208 Euro ersteigert und ich hatte die Nacht zuvor auf 43.000 Euro getippt. Was heißt hier getippt? Ich hatte ja bereits angedeutet, dass ich was gründen werde, jetzt wisst Ihr, wie gut meine Mitarbeiter gearbeitet haben im Vorfeld. Der Name ist noch geheim, aber es wird sowas wie “Warpr” sein. Wir stehen kurz vor dem Durchbruch und der erste Feldtest hat gezeigt, dass wir die Polarisation noch etwas umkehren müssen, um punktgenau zu landen. Das Distortionsfeld macht uns leider noch leichte Kopfzerbrechen, aber auch das packen wir noch, sobald wir die genaue Krümmung des Raum-Zeit Kontinuums berechnet haben. Ich danke Q und Zak McKracken für die tolle Mitarbeit, Jungs, wir habens bald!!!

Gemeinsam werden über die Galaxis herrschen! Ach ja, wir suchen noch Mitarbeiter;) Bisserl Training bekommt Ihr natürlich auch, damit Ihr schneller reinkommt.

Anzeige

btw, neuer Inhaber von Dukudu ist AllesKlar.com! Und die ehemaligen Inhaber wollen mit der ganzen Strory um Dukudu auspacken, aha.

Abgelegt unter

Newsletter

30 Kommentare

  1. Peer

    43000 ist nen Schnapper für nen Dienst wie Allesklar denke ich – die Jungs hätten den Preis mal nen bisschen hochbieten sollen ;-) Was ich nicht verstehe ist wieso verkauft man sowas per ebay.de war das letzte Schritt? Kostet doch auch unnötig Gebühren …

    Ach so könnte Scotty mich mal schnell hoch beamen ? Ich hätte ganz gerne nen Posten auf der Brücke oder im Maschinenraum ;-)

  2. mic

    Da hast du wohl unfreiwillig eine kostenfreie Beratungsleistung für den Käufer erbracht ;-), oder deine Bewertung hat einfach nur “gepaßt”, oder dein Blick in die Kristallkugel war recht zielgenau :-)

  3. marcel weiss

    Hehe, ich kann mir auch vorstellen dass die bietenden Parteien im Hintergrund sich an Deiner Zahl orientiert haben. :)
    Insofern wahrscheinlich eine sich selbst erfüllende Prophezeiung.

  4. Gerald Steffens

    ich glaube robert, deine gründung kannste gleich bei ebay verkaufen, noch vor dem launch, denn ich habe schon ein projekt startklar, welches auf basis von quantensprüngen und hyperstrings quasi vierdimensionale user-interaktionen ermöglicht. nur der passende projektname wird noch gesucht ;-)

  5. Robert Basic

    Nachdem wir mit Hilfe der Stringheorie als vereinheitlichenden Quantenansatz alle subfunktionalen Wechselwirkungen in den Griff bekommen haben (im Gegensatz zur Konkurrenz, die das nicht mal ansatzweise geschafft hat), können wir nun als erster Anbieter auf die so immens wichtigen Branen-Funktionen zurückgreifen. Es ist ein bahnbrechender Ansatz, der die User im Rahmen eines drei- oder höherdimensionalen Kommunikationsmebrans in die Lage versetzen wird, sich im 9-dimensionalen Stringraum vieler interessanter, ungeahnter Möglichkeiten zu bedienen. Ferner werden wir noch mit AdS/CFT-Korrespondenzen aufwarten, das ist das i-Tüpfelchen, mittels deren Umpolarisierungen man oW nicht-perturbative Effekte im Praxiseinsatz erreicht (z.B. chirale Symmetrieanbahnungen) und somit duale Sympathieasymmetrien wunderbar umgehen kann. In anderen Worten für Doofe: das ermöglicht es dem User, sich noch besser mit anderen Usern zu vernetzen, noch bevor man voneinander weiß oder jemals daran gedacht hätte. An uns kommt also kein User mehr vorbei. Das ist Web 4.0, Alter, sorry, ich wollte Dich nicht frustrieren. Und wenn ich Dir von unserem Welle-Teilchen-Viralmechanismus erzähle, fällst Du um! Alle User, noch bevor sie geboren sind, werden sich bei uns registrieren. So kommt niemand mehr an uns vorbei, da wir zusätzlich einen substringenten black hole lock in demodulator einsetzen, dass ohne uns der User nicht mehr kann. Gibst Du freiwllig auf?

  6. Gerald Steffens

    :)

    dann lass ich mal die katze aus dem sack. es ist uns gelungen die zeitströmung zu kontrollieren, so dass wir jetzt alle user und das ganze universum wieder bis zum urknall zurück-transformieren können. damit sind alle user die jemals existierten in einem einzigen singulären punkt mit allen anderen vereinigt. näher kann man user nicht mehr zusammenbringen.

    an der transformation der zukunft arbeiten wir auch schon fieberhaft, da ist die technik aber noch im alpha stadium, wie ich leider zugeben muss. uns fehlt halt noch ein wenig kleingeld, das bremst ungemein. wenn du nen VC mit visionärem bankkonto wüsstest, würdest du uns damit nen echten gefallen tun. ich geb dir dann auch 5 millairden ab vom kuchen wenn der deal zu stande kommt. aber behalt’s für dich ;-)

  7. Andreas

    Okay, dann Alpha! Auf jeden Fall bin ich dabei!
    Muss ich bestimmte Kriterien erfüllen um dabei zu sein?

    edit:
    Zitat:
    “…noch bevor man voneinander weiß oder jemals daran gedacht hätte…”

    Arrg, oder bin ich schon lange dabei?!

  8. Andreas

    Denic:
    Die Domain “warpr.de” ist nicht registriert.

    Ist ja eigentlich ne Coole Domain ;-)
    Mir fällt grad nur nicht ein, was ich drauf packen könnte… :/

  9. Andreas F.

    (Jetzt mal mal mit “F” wegen der “Andreas-Invasion” hier)

    Robert, wenn Du für Dein Projekt noch nen Flux (Kompensator oder Firewall) brauchst, ein paar hab ich noch von früher im Keller liegen :)

  10. Robert Basic

    wir kommen gerne auf Dich zurück, da wir das mit Sicheheit brauchen werden, um duale Krümmungsbugs auszumerzen.

    @Andreas, egal, registrieren und VC reinholen

  11. Andreas F.

    Was ist mit Larry E.? Der ist zwar evil und nicht web 2.0, aber wenn wir (über ein paar blogger… hint hint …) streuen, dass SAP oder MysQL AB sich für uns stark interessieren und uns kaufen wollen, zahlt der aus Prinzip das doppelte des höchsten Konkurrenzangebotes.

    Müssten wir für die Ebay Versteigerung nicht erst ne funktionsfähige Web 2.0 Alpha-Site (also ne Grafik mit runden Ecken) aufmachen?

    Boa ist das alles schwierig. Ich dachte nen Web 2.0 Startup geht einfacher.

  12. Andreas K.

    “Müssten wir für die Ebay Versteigerung nicht erst ne funktionsfähige Web 2.0 Alpha-Site (also ne Grafik mit runden Ecken) aufmachen?”

    Ja, na klar!
    alpha button, logo mit reflektion, bugs usw.

    Wenn Du hilfe brauchts melde Dich! ;-)

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.