Sonstiges

YouTube: Where the Hell is Matt Dance Contest

heute Morgen über Matt geschrieben, der weltweit rumfährt und ein kleines Tänzchen hinlegt. Siehe Beitrag. Und auf YouTube soeben bemerkt, daß nun dazu für den August ein eigener Dance Contest namens „Where The Hell Is Matt“ aufgetan wurde. Und die ersten Dance-Videos gibt es auch schon.

Aus zweierlei Gründen finde ich YouTube smart: Einerseits ist der Dance Contest irgendwie witzig und liefert dem Betrachter Gründe, selbst auf YouTube Videos hochzuladen. Und mit derartigen Videos á la Matt kann man immer wieder eigene Marketingaktionen starten, muß also nicht ewig rätseln, was gut ankommt. Was ankommt, sieht man an den Kommentaren zu den Videos und muss das nur noch tracken. Momentan dürfte auf Grund der wohl recht geringen Userzahlen (?) ein Contest nicht so der große Bringer sein, aber das ist ok, es wird sich entwickeln. Doch, doch, natürlich gibt es auch welche, die sich direkt auf Matt beziehen >>. Hey, lasst die Welt zusammen tanzen 😉 Matt, go, go !!!

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Endlich kommt die deutsche Antwort. Laut einem Pressebericht soll 7Load.de ab Dezember online gehen. Das ist die erste Video und Fotocommunity auf dem deutschen Markt! Man kann gespannt sein! Es soll viel mehr Funktionen haben wie Flickr und YouTube zusammen!

  • Stefan2005, da Du eine halbe URL auf 7load hinterlassen hast: Bist Du von 7Load und wenn ja, warum sagst Du uns nicht direkter, was es damit auf sich hat, statt á la “ Es soll viel mehr Funktionen haben wie Flickr und YouTube zusammen!“ presstechnisch zu werden, was im Blogbereich keinen so recht vom Hocker reisst. Wir beissen doch nicht 😉

  • Nee, ich durfte nur bei der Vor Beta Tests mitmachen. Das ist schon echt ein Super Seite. Ich will keine Werbung machen. Sorry. Aber die Seite hat mich schon sehr begeistert!

    Nächstes mal mache ich keine Werbung 🙂

  • ich persönlich habe nix gegen Werbung, nur wenn si e versteckelt ist oder die Person etwas mit dem Dingsdabumsda zu tun. Hier finde ich es hilfreich und auch sehr akzeptiert, wenn man es offen sagt und dennoch committed, daß man etwas toll findet. Null Problemo damit.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf 7Load 😉