Sonstiges

Blogs bei den US-KMUs angekommen

interessante Studie (.pdf), die Interland veröffentlicht hat: Die Zahl der KMUs ist doch schon recht hoch, die Blogs als ein mögliches Web-Instrument ansehen, neben den herkömmlichen Dinge wie E-Mail Marketing, SEO und Werbung:

KMUs: Interesse an Blogs bzw. Blogs werden schon genutzt

Es geht zwar nicht hervor, wieviele KMUs bereits Blog einsetzen, doch sicherlich rühren die 19% mehr aus der Richtung „haben Interesse“. Aber es spielt keine große Rolle. Denn 19% ist hoch, angesichts des noch sehr jungen Themas. Noch erstaunlicher ist das Thema RSS und vaD Podcasting. Podcasting scheint auch in D vehement an Fahrt aufzunehmen, kein Wunder, handelt es sich doch dabei um einen vermeintlichen One-Way-Kanal. So zumindest wird ein Podcast häufig von Firmen betrachtet, denn es kann ja keiner reinkommentieren und die schöne Welt kaputtreden.

Zur Studie selbst:
A total of 780 leaders of small businesses participated in this invitation-only, nationwide online survey of organizations with 500 or fewer employees. Company size ranged from less than $250,000 in revenue to more than $5 million, and 81% have been in business for five years or more. Seventy-two percent of respondents said they have a business website. Industry breakouts were as follows: 33% business services, 20% personal services, 19% retail, 17% non-profit, and 11% manufacturing.

via BLOchman

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.