Sonstiges

Das Jailhouse Blog von Udo

Udo Vetter, vielen als Lawblogger bekannt, hat sein neues Blog aufgetan: Das Knastblog. Wieso ein Knastblog? Udo ist auch und hauptsächlich (bei Anwälten immer schwer festzulegen) im Bereich Strafrecht unterwegs. Was läßt sich denn besser als ein Knastblog an?

Mitmachen kann man auch (grins, das wird eines der Blogs sein, wo ich freiwillig nicht mitmachen werde):

Knastblog.de beschäftigt sich mit allen Facetten des Strafvollzugs. Von der U-Haft bis zur Resozialisierung. Rechtliches, Menschliches, Kurioses – hier soll alles seinen Platz haben. Sie sind Gefangener, Angehöriger, Anwalt, Sozialarbeiter, Pfarrer, ehrenamtlicher Helfer oder Justizmitarbeiter? Wenn Sie etwas zum Thema sagen möchten, schicken Sie mir Ihren Beitrag. Egal ob Text, Fotos oder Multimedia.

Udo, Du brauchts keine PR, Du bist PR :-)) Aber eines fehlt noch: Ein Jailhouse Rock Podcast, Udo live zusammen mit Gefängniswärtern und Insassen… ich ahne es schon, produced und vertrieben by Stefan Raab. Die Goldene PR Blogpalme haste Dir damit fürs Jahr 2005 redlich verdient :-))))

via Mario Sixtus

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.