Sonstiges

McBlog

Open For Discussion >>

ehrlich? Ich bin enttäuscht. Da macht McDonalds einen Blog auf und wat ist da drin? Bilder von Burgern? Saftig und fett, so wie man sie selbst zu Hause nicht bekommt, geschweige denn beim Mac? I’m Bob Langert, Senior Director for Corporate Social Responsibility at McDonald’s. We want to open our doors to corporate social responsibility (CSR) at McDonald’s–to share what we’re doing and learn what you think. That’s the purpose of this blog. I see a lot of what goes on behind the scenes. I have always wished others could see what I see. Now you can. I want to use this blog to introduce you to some of the people, programs, and projects that make corporate social responsibility a reality at McDonald’s–to take you along with me as I engage with some of our internal and external stakeholders in various parts of the world and to highlight our accomplishments, as well as the challenges we continue to face. .. STOP!!!! Ökokram, Buddha-Hare-Hare Diskussion, Mann, ich will den Hamburger sehen… doofe Berater, die Ihr McD so nen Mist erzählt hab… „nein, wir müssen social daherkommen, wir dürfen nicht die Hausmuttis aufregen, wegen fettigen Pommes, nein, die Anwälte haben auch was dagegen…“ … please, denkt doch mal an all die hungrigen Kunden => MÄNNER!!! Die wollen kein Ökogelaber, wir wollen ESSEN essen und essen sehen!

Mama, ich bin ein alternder Cowboy, der keinen fettigen Burger mehr sehen darf, nicht mal mehr darüber reden? Ok, im Ernst? Ja, find ich gut, was die da mit dem Blog machen, upper-social. Ähm, halt… Idee… BurgerKing, habt ihr was zu Essen auf Eurem Blog? Moment, ich komme…

und McDonalds.. wollt Ihr mal sehen, was ein echter Burger ist? Der Traum aller Männer? Schaut genau hin und dann geht Ihr bitte dort zur Ausbildung (siehe Navigationspunkt „Burger“)…;-) Was kommt danach bei herum?

Glückliche Männer = Glückliche Kunden
Glückliche Männer
Seht Ihr das? Seht Ihr den seeligen Ausdruck? Eh? Satte Männer = Kunden = Kunden die wiederkommen = Mehr Umsatz = Alle glücklich = Hört auf Eure Blogberater nicht, das sind Vegetarier, keine Männer!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • mcdonalds – soziale verantwortung und bloggen

    nachdem schon einige promis zum bloggen überredet wurden. hat sich nun auch mcdonalds entschieden dieses pr-werkzeug einzusetzen. [via werbeblogger]

    simples marketing oder geht es um soziale verantwortung? man weiss es nicht, wird es aber nach d…