Sonstiges

Eigenes WM Logo von W&V II.

vor einigen Tagen habe ich über das Alternativlogo von W&V geschrieben, die der FIFA und deren rigorosen Bestimmungen anlässlich der WM 2006 ein Schnäppchen schlagen wollen. Thomas Wanhoff hat sich vernünftigerweise das Kleingedruckte durchgelesen, wenn man das W&V Logo verwenden möchte und kommt zum Schluss: Das war es dann auch schon mit der guten Idee. Schon mal was von freien Lizenzen gehört, liebe W&V? Creative Commons und so? Nein? Ach so, dann könnt ihr ja statt der FIFA kein Geld verdienen! Womit? Nun, das Kleingedruckte sagt es uns >>


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar