Sonstiges

Compareblogs mit neuem Design und neuer Funktion

erinnert Ihr Euch Compareblogs? Damit kann man vergleichen, welche Blogs von wievielen Lesern per Bloglines abonniert worden sind, welche Überschneidungen es bei den Lesern gibt etc… mehr ein Funtool als ein wirklich nützliches Feature. Ich war schon länger nicht mehr auf der damaligen Experimentalseite (mehr war es nicht). Und erblicke ein völlig neues Design und auch eine neue Funktion: Das Tool liest die Ordnernamen aus Bloglines aus und erstellt daraus eine Tagcloud. Ordnernamen? Ja, die Ordnernamen aus den Abos über die Top20/40 … Blogs zB. Ist mal ganz witzig zu sehen, wie die Leser ihre Abos strukturieren. Was man daraus ableiten kann? Viele Blogleser sind an technischen Themen interessiert. Mehr mag ich nicht reininterpretieren können. Halt ein Funtool wie gesagt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.