Sonstiges

Die Blog-WEBse

herrlich… Die Möbelblogger schreiben zu einem der Mitautorinnen:

Unsere freundliche Stimme am Telefon. Hat bei uns Fachfrau für Bürokommunikation gelernt und war 2004 als Innungsbeste auch noch Bayerns beste Sekretärin (wußten wir schon vorher). So ganz nebenbei managed sie einen Teil des Weblogs und der homepage, was ihr den Spitznamen „WEBse“ einbrachte.

strike!

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Na, das wäre doch mal eine schöne Domain:
    blog-webse.de – noch ist sie frei. Bin mal gespannt, wie lange noch 😉 (webse.de ist zwar registriert, es hinterliegt aber kein Website)

  • Was sagt die Dame dazu, ositiv oder eher negative Reaktion, ich habe spaßeshalber Mal meine Mutter damit betitelt gerade, die fand es ganz amüsant.

  • Also, ich sehe den Spitznamen WEBse als kompliment und finde ihn auch amüsant und schön!
    Gerade auch desshalb, weil der Name an einem total gemütlichen Abend bei der Möbelmacher-Jahresabschluss-Arberfahrt „erfunden“ wurde!