Sonstiges

Werbeblogger Patrick sucht Immunität: Blog Diplomatie

Charles Maurice de Talleyrandob Patrick sein neues Blog Diplomatie aufgetan hat, um ungestraft
– falsch parken
– Werbeprolos verknüppeln
– den Papa von der Heidi eins auswischen zu dürfen?
Wohl anzunehmen, denn schon alleine das romulanisch angehauchte Logo („Nemesis“ für die Eingeweihten) lässt nichts Gutes erahnen.

Patrick Breitenbachs neues Autokennzeichen wird sicherlich statt CD wenigstens BD beinhalten.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

  • ich würd das Logo eher aus einer Mischung von „Föderation“ und „xyz“ interpretieren. Dem zweiten kann ich nicht so recht Star Trek zuordnen…

  • […] [via Basic Thinking] verwandte Artikel: Blogexperte No. 1: Patrick / WerbebloggerNee, nee, der macht was er will!Werbeblogger Patrick geht zu JvM!Warum ist Dialog so schwierig?Blogexperte No. 5: Silke / Silkester erzähltBlogexperte No. 4: Robert / Basic ThinkingBlogexperte No. 3: Sebastian / planetsab alle Artikel zu: BlogexperteBlogosphäreDialogDiplomatieKollerkommunikationPatrick BreitenbachWerbeblogger […]

  • 2 Uhr? Mensch du bist definitiv der erste gewesen!
    Zum Logo: Mischung aus UN und was Vernetztem!
    Ich komme also erstmal in friedlicher Absicht! 🙂

    Das Autokennzeichen ist jedenfalls schon in Druck gegenagen.

  • Blogdiplomatie – Bloggen mit Diplomatie

    Patrick Breitenbach macht sich zum Sprecher für mehr Blogdiplomatie und eröffnet nicht nur das gleichnamige Blog, sondern sichert sich auch gleich die Domain blogbotschaft.de. Es wird interessant sein, sein Engagement für mehr Diplomatie und die dar…

  • Sponsor und Botschaft bringe ich nicht zusammen. O² hat sich im Abmahnwesen „verdient“ gemacht. Heißt das, dass O² hier tätige Reue übt und statt Unternehmen der Sauerstoff-Branche abzumahnen nun als edle Ritter gegen Abmahnunwesen auftreten oder ist das nur die übliche Kosmetik?

  • Ich fürchte, wenn ich jetzt von diesem nagelneuen Weblog auf mobile-macs.de verlinke, werde ich nicht in den Genuss einer dieser stattlichen Preise kommen. Das relativ neue Weblog – sponsored by O2 – möchte den Lesern einen ganz besonderen Service bieten:

    Sorry, wenn ich das nun zu flüchtig gelesen hätte.