Sonstiges

Blogscout Counter Redesign

Dirk Olbertz hat dem Blogscout-Counter ein neues Design verpasst. Siehe Screenshot 1 und Screenshot 2. So wie es ausschaut, bietet das Traffictool nunmehr auch eine Verwaltung für mehrere Blogs an. Das war bisher ein sehr gutes Feature von Statcounter.com und Performancing Metrics. Oder auch Google Analytics. Wobei das Performancing am besten gelöst hat. Allerdings bieten alle drei Tools keine Zusammenfassung der Statistiken an (lediglich die Verwaltung mehrerer Blogs unter einem Login und der Wechsel von Blog zu Blog innerhalb der einzelnen Statistiken). So wie es ausschaut, wird das Blogscout können. Wenn jetzt noch das Performanceproblem gelöst wird, dann kann man Blogscout auch regelmäßiger nutzen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Das mit dem „hat ein neues Design verpasst“, hört sich etwas zu optimistisch an 🙂 Es ist eher so, dass ich das Design entwickelt habe und nun nach und nach die Funktionalitäten einbaue.

    Teilweise ist das nur ein Umkopieren und Anpassen des Codes, einige Teile müssen aber noch komplett entwickelt werden.

    Und dann bleibt noch abzuwarten, wie sich die Performance verhält, wenn Multiblog-Statistiken dazu kommen…