Sonstiges

Blogtipp: Gründerszene

hätte mir damals beim MEX Blog „so einen“ im Team gewünscht: Lukasz Gadowski, erfahrener Gründer und Inhaber von Spreadshirt, hat das Blog Gründerszene gestartet. Sein Startartikel:

Dies ist mein (Lukasz Gadowski) neues Blog, welches ich in deutscher Sprache und mit dem Thema Gruenderszene fuehren moechte. Ich habe bereits ein englisch „€œgeneral topics“€? blog unter www.lakattack.com. Dieses hier soll sich vor allem mit Unternehmertum im deutschsprachigem Raum beschaeftigen. Selbst Unternehmer (www.spreadshirt.de) bin ich ein grosser Fan von Unternehmertum und der Meinung, dass Deutschland auf diesem Feld noch riesigen Nachholbedarf hat. Dieses Blog soll einen Beitrag zur Erweiterung der deustchen Gruenderszene leisten.

Inhaltlich wird es Interviews geben (videos) mit Personen aus der Gruenderszene, Tipps und Informationen, sowie meine generellen Erkenntnisse und Ansichten zum Thema Gruendung und Unternehmertum.

Es ist schon einmal ein WordPress-Blog, da kann ja nix mehr schiefgehen. Ich bin gespannt, was er bewegen kann und wird. Drück die Daumen, Lukasz!

Entdeckt via Exciting Commerce, der an der Blog it Forward-Aktion teilnimmt. Siehste, hat mir schon was gebracht 😉


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • >> Es ist schon einmal ein WordPress-Blog, da kann ja nix mehr schiefgehen.
    He he, kann es sein, dass hier ein gaaanz kleines Vorurteil im Raum steht? 🙂
    Hab mich auch schon ertappt: cooles Blog entdeckt, gesehen dass WP verwendet wird und daraufhin beschlossen, dass es damit erfolgreich wird :-)) (gut, ich hab natürlich noch den Hintergedanken mehr, dass die auch gleich noch ein Plugin von mir verwenden könnten 🙂
    Aber irgendwie bin ich auch überzeugt, dass man nur mit WP was auf die Beine stellt :-))